Nachfrage nach MGM Resorts verhilft S&P 500 in die Gewinnzone

Montag, 10.08.2020 21:40 von ARIVA.DE - Aufrufe: 190

Die Tür zu einem Hotelzimmer (Symbolbild).
Die Tür zu einem Hotelzimmer (Symbolbild). © oatawa / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Leichte Kursgewinne verzeichnen derzeit die Wertpapiere im S&P 500-Index (S&P 500-Index). Aktuell liegt der Index mit 0,63 Prozent im Plus.

Die Bullen haben zur Stunde an der Börse überwiegend das Sagen. Der S&P 500 kann leicht zulegen (Plus 0,63 Prozent). Gegenwärtig notiert das Aktienbarometer bei 3.359 Punkten.

Die Gewinner des Handelstages

Schaut man auf die Kursliste, fallen derzeit die Aktien von MGM Resorts, Royal Caribbean Cruises und United Airlines besonders auf. Das Wertpapier von MGM Resorts verzeichnet den größten Kursgewinn. Es verteuerte sich um 13,93 Prozent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages. Für die Aktie von MGM Resorts liegt der Preis aktuell bei 21,67 US-Dollar. MGM Resorts International ist ein weltweit tätiges Touristik- und Entertainmentunternehmen mit nationalen und internationalen Standorten. Verteuert hat sich auch das Papier von Royal Caribbean Cruises. Börsenteilnehmer zahlen zur Stunde 10,18 Prozent mehr für das Wertpapier als zum Handelsschluss am Vortag. Gegenwärtig zahlen private und institutionelle Anleger an der Börse für die Aktie 57,46 US-Dollar. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Papier von United Airlines mit einem Preisanstieg von 9,09 Prozent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei einem Kurswert von 37,45 US-Dollar.

Die Verlierer des Handelstages

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Tyler Techs, MarketAxess und Dexcom auf. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Tyler Techs. Das Papier von Tyler Techs kostet derzeit 337,91 US-Dollar. Das entspricht einem Abschlag von 5,32 Prozent. Auch das Wertpapier von MarketAxess verzeichnet Kursverluste. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verlor es 4,74 Prozent an Wert. Die Aktie von MarketAxess kostet aktuell 484,13 US-Dollar. Bei einem Verlust von 4,70 Prozent ist auch das Papier von Dexcom erwähnenswert, es zur Stunde auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des S&P 500 liegt. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 420,00 US-Dollar.

Der heutige Kursplus verbessert die Bilanz des S&P 500 für das laufende Kalenderjahr etwas. Das Kursbarometer hat seit Jahresbeginn um 4,24 Prozent zugelegt. Mit 500 Aktien ist der von Standard & Poor‘s berechnete S&P 500 einer der umfangreichsten Aktienindizes der Welt. Durch die breite Aufstellung und festgelegte Aktienzahlen aus bestimmten Branchen gibt der S&P 500 ein repräsentatives Bild der US-Wirtschaft wieder. Aufgenommen werden nur Titel, bei denen sich die Aktien mindestens zur Hälfte in Streubesitz befinden und die eine bestimmte Marktkapitalisierung erreichen oder übertreffen. Die Marktkapitalisierung ist auch bei der Gewichtung der Aktien im Index die entscheidende Größe. Der S&P 500 wurde am 4. Mai 1957 eingeführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
389,31 $
+0,80%
Dexcom Chart
438,66 $
-1,97%
MarketAxess Holdings Chart
MGM Resorts International Chart
Royal Caribbean Cruises International Chart
3.327,5
+0,48%
S&P 500 Realtime-Chart
332,51 $
-0,35%
Tyler Techs Chart
36,97 $
-3,61%
United Airlines Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Dexcom
Ask: 6,73
Hebel: 4,96
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT2JFZ,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.