Nachfrage nach Charter Communications verhilft Nasdaq 100 in die Gewinnzone

Donnerstag, 31.01.2019 16:35 von ARIVA.DE - Aufrufe: 224

Ein Funkturm (Symbolbild).
Ein Funkturm (Symbolbild). pixabay.com www.gettyimages.de
Am Aktienmarkt ist die Stimmung für den Nasdaq 100 (Nasdaq 100) derzeit freundlich. Gegenwärtig liegt das Börsenbarometer mit 1,23 Prozent im Plus.

Die Börsenteilnehmer am Aktienmarkt in den USA sind zur Stunde überwiegend optimistisch gestimmt. Der Nasdaq 100 kam auf ein Kursplus von 1,23 Prozent. Bewertet wird das Aktienbarometer derzeit mit 6.892 Punkten.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Die Kursliste der Papiere im Index wird aktuell angeführt von den Aktien der Unternehmen Charter Communications (A-Aktie), Workday und Align Technology. Der Kursanstieg für das Wertpapier von Charter Communications (A-Aktie) ist von den Wertpapieren derzeit am deutlichsten. Verglichen mit dem letzten Kurs des Vortags kostet es gegenwärtig 13,42 Prozent mehr. Für das Papier von Charter Communications liegt der Preis zur Stunde bei 328,83 US-Dollar. Charter Communications Inc.ist einer der größten Kabelbetreiber der USA, der Breitbandnetzwerke mit koaxialen und Faseroptikkabeln herstellt und Kunden in etwa 25 Staaten mit Video-, Daten-, interaktiven und privaten Netzwerkdiensten versorgt. Auch die Aktie von Workday legte zuletzt im Kurs zu. Sie verteuerte sich um 5,94 Prozent. Aktuell zahlen private und institutionelle Anleger an der Börse für das Wertpapier 182,88 US-Dollar. Das Papier von Align Technology kommt gegenwärtig auf eine Verteuerung von 5,42 Prozent. Für die Aktie liegt der Preis derzeit bei 245,64 US-Dollar.

Das sind die Schlusslichter im Nasdaq 100

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Qualcomm, Intel und Applied Materials auf. Am schlechtesten lief es für das Wertpapier von Qualcomm. Käufer zahlen am Aktienmarkt gegenwärtig 49,93 US-Dollar für das Papier von Qualcomm. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Minus von 2,65 Prozent. Verbilligt hat sich auch die Aktie von Intel. Verlust gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 2,33 Prozent. Das Wertpapier von Intel kostet zur Stunde 46,52 US-Dollar. Das Papier von Applied Materials verzeichnet gegenwärtig einen Kursverlust von 1,39 Prozent. Aktuell kostet die Aktie von Applied Materials 39,11 US-Dollar.

Jahreschart des Nasdaq 100-Indexes, Stand 31.01.2019
Jahreschart des Nasdaq 100-Indexes, Stand 31.01.2019
Der Nasdaq 100 bleibt durch den heutigen Wertanstieg auf der Erfolgsspur. Das Plus seit Beginn des laufenden Jahres beträgt 9,77 Prozent. Seit dem Jahr 1985 gibt es den Technologiewerte-Index Nasdaq 100, der die Entwicklung an der US-amerikanischen Börse Nasdaq in New York widerspiegelt. Er umfasst die 100 nach Marktkapitalisierung größten Aktien der Nasdaq, allerdings keine Finanztitel. Berechnet wird der Nasdaq 100 Index als reiner Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
51,70 $
-0,60%
Intel Chart
50,95 $
-1,98%
Applied Materials Chart
77,74 $
-0,93%
Qualcomm Chart
435,30 $
-0,44%
Charter Communications A Chart
215,48 $
+0,88%
Align Technology Chart
7.868,07 $
-0,08%
Nasdaq 100 Chart
152,69 $
-0,22%
Workday Chart