Top-Thema

09:50 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt etwas zu - Bayer bremst Erholung

Nachfrage nach Bilfinger verhilft SDAX in die Gewinnzone

Montag, 11.06.2018 17:08 von ARIVA.DE

Die Aktie von Bilfinger ist derzeit der größte Gewinner im SDAX-Index (SDAX-Index). Zur Stunde liegt der Auswahlindex mit 0,42 Prozent im Plus.

Die Bullen haben gegenwärtig an der Börse überwiegend das Sagen. Der SDAX legte leicht um 0,42 Prozent zu. Der Index kommt inzwischen auf 12.651 Punkte.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Angeführt wird die Indexrangliste aktuell von den Aktien von Bilfinger, Deutz und Grenke. Die stärkste Verteuerung verzeichnet die Aktie von Bilfinger. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages gewann sie 5,01 Prozent an Wert hinzu. Für das Papier von Bilfinger liegt der Preis derzeit bei 43,60 Euro. Die Bilfinger SE ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die sich als international führender Industriedienstleister engagiert. Kräftig verteuert hat sich auch das Wertpapier von Deutz. Private und institutionelle Investoren zahlen zur Stunde 2,23 Prozent mehr für die Aktie als zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Das Papier notierte zuletzt bei 7,12 Euro. Ebenfalls fester notiert Grenke mit einem Kursplus von 1,75 Prozent. Gegenwärtig kostet das Wertpapier von Grenke 104,80 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

Schlecht läuft es aktuell für die Papiere von bet-at-homecom, DMG Mori und ADLER Real Estate. Das Schlusslicht bildet die Aktie von bet-at-homecom. Investoren zahlen am Aktienmarkt derzeit 67,60 Euro für das Papier von bet-at-homecom. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Abschlag von 8,53 Prozent. Auch das Wertpapier von DMG Mori verzeichnet Kursverluste. Minus gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 2,27 Prozent. Der Preis für die Aktie von DMG Mori liegt zur Stunde bei 49,45 Euro. ADLER Real Estate notiert ebenfalls leichter (minus 1,66 Prozent). Für das Papier liegt der Preis gegenwärtig bei 14,26 Euro.

Mit dem heutigen Wertanstieg baut der SDAX seine positive Bilanz für aktuelles Jahr weiter leicht aus. Das Kursbarometer hat seit Jahresbeginn um 6,43 Prozent zugelegt. Die Bezeichnung SDAX steht im übertragenen Sinn für Small Cap DAX: Es ist der Aktienindex für 50 kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Klein bedeutet, dass die Titel hinsichtlich der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und hinsichtlich des Börsenumsatzes hinter den Werten aus DAX und MDAX liegen. Genau wie beim MDAX werden auch beim SDAX ausschließlich Unternehmen aus klassischen Branchen berücksichtigt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum SDAX (Performance)

  
StevenBoy: Das beste Halbjahr der Unternehmensgeschichte
07:48 Uhr
Die HJ Zahlen sind raus ...
 
1 Beitrag
dirtyjack: Moin Leude,
14.08.18
bin seit paar Monaten passiver Forumreader und hab mich mal angemeldet, damit die Gemeinschaft der Steinhoffshortlongies größer werden möge. Hab seit dem Dezember-​Crash stückweise zugekauft, erst wenige, dann immer mehr und sitze jetzt auf 150k mit dem ...


}