Top-Thema

14:58 Uhr
Aktien New York Ausblick: Dow dürfte 25 800-Punkte-​Marke zurückerobern

Nachfrage am Aktienmarkt treibt SDAX in die Gewinnzone

Mittwoch, 29.11.2017 13:40 von ARIVA.DE

Leichte Kursgewinne verzeichnen zur Stunde die Aktien im SDAX-Index. Die Folge Das Kursbarometer klettert um 0,38 Prozent.

An der Börse ist grün derzeit die dominierende Farbe. Das Resultat: Für den SDAX-Index steht ein Preisanstieg von 0,38 Prozent auf der Kurstafel. Zuletzt notierte der Index bei 11.796 Punkten.

Besonders gut gelaufen sind unter den Titel im Index die Wertpapiere von Hapag-Lloyd, der Deutschen Beteiligungs AG und Rocket Internet. Stark verteuert hat sich das Papier von Hapag-Lloyd. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag liegt es mit 5,38 Prozent im Plus. Gegenwärtig kostet die Aktie von Hapag-Lloyd (Hapag-Lloyd Aktie) 32,01 Euro. Mit einer Flotte von 230 modernen Containerschiffen und einer Gesamttransportkapazität von 1,6 Millionen TEU ist Hapag-Lloyd eine der weltweit führenden Linienreedereien. Ordentlich verteuert hat sich auch das Wertpapier der Deutschen Beteiligungs AG. Es liegt mit 3,83 Prozent im Plus. Das Papier wird an der Börse aktuell mit 47,55 Euro bewertet. Bei einem Wertanstieg von 3,49 Prozent ist auch die Aktie von Rocket Internet erwähnenswert, die zur Stunde auf dem dritten Platz in der Kursliste des SDAX liegt. Derzeit kostet das Wertpapier von Rocket Internet 21,04 Euro.

Unter den Aktien im SDAX ragen die Papiere von HHLA, SGL Carbon und Wacker Neuson besonders negativ hervor. Am Ende der Kursliste steht das Papier von HHLA. Die Aktie von HHLA (HHLA Aktie) wird am Aktienmarkt gegenwärtig mit 24,60 Euro bewertet. Sie hat sich damit um 1,82 Prozent verbilligt. Verbilligt hat sich auch das Wertpapier von SGL Carbon. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verlor es 1,33 Prozent an Wert. Der Preis für das Papier von SGL Carbon liegt aktuell bei 11,87 Euro. Die Aktie von Wacker Neuson verzeichnet gegenwärtig einen Abschlag von 1,26 Prozent. Zur Stunde kostet das Wertpapier von Wacker Neuson 27,93 Euro.

Mit dem heutigen Kursplus verbessert sich die Bilanz des SDAX für das Kalenderjahr leicht. Das Plus seit Beginn dieses Jahres beträgt 23,91 Prozent. Die Bezeichnung SDAX steht im übertragenen Sinn für Small Cap DAX: Es ist der Aktienindex für 50 kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Klein bedeutet, dass die Titel hinsichtlich der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und hinsichtlich des Börsenumsatzes hinter den Werten aus DAX und MDAX liegen. Genau wie beim MDAX werden auch beim SDAX ausschließlich Unternehmen aus klassischen Branchen berücksichtigt.

Forum zum SDAX (Performance)

  
cheffix: Wunderbar
20.08.18
Bin erst kurz vor den Zahlen eingestiegen, da der Kurs einigermaßen gesunken war. Nun habe ich nach ein paar Tagen schon fast eine zweistellige Rendite, so kann es gerne weitergehen. Gruß aus dem Erzgebirge..
 
1 Beitrag
dirtyjack: Moin Leude,
14.08.18
bin seit paar Monaten passiver Forumreader und hab mich mal angemeldet, damit die Gemeinschaft der Steinhoffshortlongies größer werden möge. Hab seit dem Dezember-​Crash stückweise zugekauft, erst wenige, dann immer mehr und sitze jetzt auf 150k mit dem ...


}