Münchener Rück, BB Biotech und Allianz: 3 starke Aktienrückkäufer!

Mittwoch, 17.04.2019 09:05 von The Motley Fool - Aufrufe: 310

Wenn es um das Thema „Kapitalrückführungen“ geht, scheiden sich oft die Geister. Viele Investoren neigen dazu, vor allem auf starke Dividendenausschütter zu setzen. Durch die regelmäßigen Ausschüttungen erhalten sie so etwas Flexibilität zurück – beispielsweise um den Lebensunterhalt mit diesen Mitteln zu finanzieren oder auch in weitere Aktien zu investieren. Nichtsdestoweniger sind auch die Aktienrückkäufe ein durchaus spannendes Mittel, das langfristig dazu führt, dass jeder Investor mit jeder Aktie einen größeren Anteil an einem Unternehmen hält – was sich möglicherweise langfristig noch mehr auszahlt als die bloßen Dividenden. Werfen wir in diesem Sinne heute einen Foolishen Blick auf drei interessante Unternehmen, die im großen Stil eigene Aktien zurückkaufen und einziehen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
64,55 CHF
0,00%
BB Biotech Chart
217,25
-0,34%
Allianz Chart
254,60
+0,32%
Munich Re Chart