Donnerstag, 08.04.2021 11:27 von ARIVA.DE | Aufrufe: 61

MTU Aero Engines-Aktie kann Vortagsniveau nicht halten

Das Triebwerk eines Flugzeugs. (Symbolfoto) © vuk8691 / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de

Am deutschen Aktienmarkt notiert der Anteilsschein von MTU Aero Engines (MTU Aero Engines-Aktie) gegenwärtig leichter. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 201,70 Euro.


Der Anteilsschein von MTU Aero Engines verzeichnet zur Stunde einen Abschlag von 1,32 Prozent. Er hat sich um 2,70 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verschlechtert. Die Aktie kostet derzeit 201,70 Euro. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Aktie von MTU Aero Engines hinten. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 15.191 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,09 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von MTU Aero Engines am 9. August 2011. Seinerzeit kostete das Wertpapier 40,01 Euro, also 161,69 Euro weniger als aktuell.

Das Unternehmen MTU Aero Engines

MTU Aero Engines AG ist ein führender Hersteller von Triebwerksmodulen und-komponenten sowie von kompletten Flugzeugtriebwerken und Industriegasturbinen. Zu den Kunden zählen sowohl zivile als auch militärische Hersteller und Betreiber von Flugzeugen und Industriegasturbinen auf der ganzen Welt. Auch in Helikoptern kommen die Produkte von MTU Aero Engines zur Anwendung. Bei einem Umsatz von 3,98 Mrd. Euro erwirtschaftete MTU Aero Engines zuletzt einen Jahresüberschuss von 139 Mio. Euro. Am 21. April 2021 lässt sich MTU Aero Engines erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  MTU Aero Engines Bombardier Rolls-Royce Spirit Aerosystems Zodiac Aerospace
Kurs 201,70 0,81 € 1,31 € 42,17 € -  
Performance 1,32 0,00% -1,06% 0,00% 0,00%
Marktkap. 10,7 Mrd. € 250 Mio. € 2,53 Mrd. € 4,45 Mrd. € -

So sehen Experten die MTU Aero Engines-Aktie

Die MTU Aero Engines-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für MTU nach einer Branchenkonferenz auf "Neutral" mit einem Kursziel von 193 Euro belassen. Während der Veranstaltung hätten Vertreter der Unternehmen eine Rückkehr des Flugaufkommens zum Niveau von vor der Corona-Krise mehrheitlich für 2023 bis 2024 in Aussicht gestellt, schrieb Analyst David Perry in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Der Triebwerkshersteller werde gut geführt und weise eine robuste Bilanz auf.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Kurse

  
15.251,67
+0,11%
DAX Chart
202,30
-0,10%
MTU Aero Engines Chart
Werbung
Mehr Nachrichten zur Daimler Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: