Top-Thema

12:29 Uhr
Brüssel lehnt Italiens Haushaltsplan ab - Schuldenregel verletzt

MorphoSys-Aktie leicht im Plus

Freitag, 18.05.2018 11:45 von ARIVA.DE

Tageszeitungen (Symbolbild).
Tageszeitungen (Symbolbild).pixabay.com
An der deutschen Börse notiert die MorphoSys-Aktie (MorphoSys-Aktie) gegenwärtig etwas fester. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 91,85 Euro.

Ein Kursgewinn in Höhe von 2,30 Euro erfreut derzeit die Aktionäre von MorphoSys. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 91,85 Euro. Gegenüber dem TecDAX (TecDAX) liegt die Aktie von MorphoSys damit vorn. Der TecDAX kommt derzeit nämlich auf 2.813 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,29 Prozent. Legt das Wertpapier von MorphoSys aus jetziger Sicht in den kommenden Tagen noch um mehr als 0,82 Prozent zu, wäre ein neues Allzeithoch für die Aktie erreicht. Der höchste bisher erreichte Kurs des Wertpapiers datiert vom 10. Mai 2018. Damaliger Kurs: 92,60 Euro.

Das Unternehmen MorphoSys

Die MorphoSys AG ist ein Biotech-Unternehmen, das auf die Entwicklung von Antikörper-basierten Produkten für die pharmazeutische Industrie spezialisiert ist. Die firmeneigene HuCAL® Technologie (Human Combinatorial Antibody Library) wird eingesetzt, um neue Arzneimittel für die Behandlung von Krankheiten wie Krebs, Autoimmunkrankheiten, Infektionen, verschiedene Entzündungen und anderen Erkrankungen herzustellen. Die Technologie-Plattform ist eine rein humane kombinatorische Antikörperbibliothek, die für Partner auf Lizenzbasis erhältlich ist und in deren Forschungsstätten eingesetzt werden kann. Mit einem Verlust von 69,8 Mio. Euro hat MorphoSys das vergangenen Geschäftsjahr abgeschlossen. Der Umsatz des Konzerns lag bei 66,8 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 1. August 2018 geplant.

Der Vergleich mit der Peergroup

  MorphoSys BB Biotech Biotest Evotec Medigene
Kurs 91,85 57,25 € 24,65 € 12,71 € 16,42 €
Performance 2,57 +0,88% -1,00% +0,51% +0,43%
Marktkap. 2,70 Mrd. € 3,17 Mrd. € 975 Mio. € 1,88 Mrd. € 363 Mio. €

So sehen Analysten die MorphoSys-Aktie

Die MorphoSys-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Morphosys auf "Overweight" mit einem Kursziel von 100 Euro belassen. Analyst James Gordon nahm in einer am Donnerstag vorliegenden Studie auch die seit etwa einem Monat in den USA gehandelten ADR-Papiere des Biotech-Unternehmens in die Bewertung auf - ebenfalls mit "Overweight", aber einem Kursziel von 30 US-Dollar. Die positive Empfehlung basiere in beiden Fällen unter anderem auf dem Wachstumspotenzial des Antikörpers MOR208.

Jahreschart der MorphoSys-Aktie, Stand 18.05.2018
Jahreschart der MorphoSys-Aktie, Stand 18.05.2018
Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Morphosys von 85 auf 103 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Nach einem starken Jahresstart, schnellen Fortschritten in der Antikörper-Entwicklung sowie einem erfolgreichen US-Börsengang habe sie ihre Liquiditätsprognosen je Aktie erhöht, schrieb Analystin Klara Fernandes in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Antikörperspezialist sei sehr gut positioniert, um seine mittel- und langfristigen Ziele zu erreichen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.