Top-Thema

19.10.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow mit bescheidenem Plus vor dem Wochenende

Haywood Securities - Moly Mines stellt Entwicklungsprojekt ein

Freitag, 06.01.2012 15:43 von Aktiencheck

Vancouver (aktiencheck.de AG) - Stefan Ioannou und Evan Young, Analysten von Haywood Securities, stufen die Aktie von Moly Mines (Moly Mines Aktie) weiterhin mit "sector outperform" ein.

Das Board von Moly Mines halte das "Spinifex Ridge"-Molybdänprojekt für unwirtschaftlich und habe es für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt. Im Juni 2011 habe sich das Unternehmen einen Kredit in Höhe von 454 Mio. USD gesichert, um die Entwicklung des Projekts in Westaustralien zu finanzieren. Die Unwirtschaftlichkeit des Projekts sei eine Folge des aktuellen Molybdänpreises und der Stärke des Australischen Dollars. Diese Entwicklung komme für die Analysten von Haywood Securities nicht überraschend. Man sei sich der wirtschaftlichen Herausforderungen des Spinifex-Projekts seit der Veröffentlichung des technischen Berichts im September 2009 bewusst gewesen.

Der Bericht habe Details zum operativen Kostenprofil des Projekts enthalten, und die Produktionskosten seien mit 26,34 Australischen Dollar je Pfund Molybdän angegeben worden. Auf Basis der EPS-Prognose für 2012 und 2013 von 0,07 USD und 0,01 USD ergebe sich für die Moly Mines-Aktie ein KGV von 4,8 bzw. 25,5. Das Kursziel der Unternehmensaktie werde von 0,65 CAD auf 0,20 CAD reduziert.

Vor diesem Hintergrund halten die Analysten von Haywood Securities an ihrem "sector outperform"-Rating für den Anteilschein von Moly Mines fest. (Analyse vom 05.01.12) (06.01.2012/ac/a/a)

\nOffenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.