Minimales Kursplus bei der MTU Aero Engines-Aktie

Mittwoch, 01.07.2020 11:15 von ARIVA.DE - Aufrufe: 75

Das Triebwerk eines Flugzeugs. (Symbolfoto)
Das Triebwerk eines Flugzeugs. (Symbolfoto) © vuk8691 / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Die Wertschätzung für das Wertpapier von MTU Aero Engines (MTU Aero Engines-Aktie) hat sich am Aktienmarkt am Mittwoch kaum geändert. Der jüngste Kurs betrug 154,20 Euro.

Einen geringen Wertanstieg von 0,03 Prozent zeigt die Kurstafel für die MTU Aero Engines-Aktie an. Die Wertschätzung der Börsenteilnehmer für das Wertpapier ist damit nahezu unverändert gegenüber dem Vortag geblieben. Der Preis für die Aktie liegt bei derzeit 154,20 Euro. Zieht man den DAX (DAX) als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von MTU Aero Engines mit dem äußerst geringen Zuwachs hinten. Der DAX kommt mit einem Punktestand von 12.392 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,66 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Über ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der Aktie von MTU Aero Engines somit noch nicht ärgern: Den bisherigen Tiefststand von 39,75 Euro erreichte das Papier am 11. Oktober 2010.

Das Unternehmen MTU Aero Engines

MTU Aero Engines AG ist ein führender Hersteller von Triebwerksmodulen und-komponenten sowie von kompletten Flugzeugtriebwerken und Industriegasturbinen. Zu den Kunden zählen sowohl zivile als auch militärische Hersteller und Betreiber von Flugzeugen und Industriegasturbinen auf der ganzen Welt. Auch in Helikoptern kommen die Produkte von MTU Aero Engines zur Anwendung. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete MTU Aero Engines unter dem Strich einen Gewinn von 478 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 4,63 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will MTU Aero Engines am 3. August 2020 bekannt geben.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Jahreschart der MTU Aero Engines-Aktie, Stand 01.07.2020
Jahreschart der MTU Aero Engines-Aktie, Stand 01.07.2020
Auf dem Markt sieht sich MTU Aero Engines mehreren Konkurrenten gegenüber. Im Gegensatz zu MTU Aero Engines notiert das Wertpapier von Rolls-Royce (Rolls-Royce-Aktie) aktuell im Minus. Minus bei Rolls-Royce: 1,00 Prozent. Auch bei Bombardier (Bombardier-Aktie) griffen Investoren zuletzt nicht zu. Der Kurs von Bombardier sank um 5,02 Prozent.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
12.528,18
-0,64%
DAX Chart
157,65
-1,19%
MTU Aero Engines Chart