Minimales Kursplus bei der Continental-Aktie

Donnerstag, 10.10.2019 14:17 von ARIVA.DE - Aufrufe: 106

Continental-Werk in Hannover
Continental-Werk in Hannover © Continental AG
An der deutschen Börse ist die Aktie von Continental (Continental-Aktie) gegenwärtig unauffällig. Das Papier notiert zur Stunde bei 111,90 Euro.

Der heutige Börsentag brachte bislang wenig Kursbewegung bei der Continental-Aktie. Das Papier weist aktuell nur einen geringen Preisanstieg von 0,21 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann es bisher nur 24 Cent. Bewertet wird das Wertpapier derzeit am Aktienmarkt mit 111,90 Euro. Die Continental-Aktie hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute trotz der nur geringen Veränderung bislang besser entwickelt als der DAX (DAX). Dieser notiert bei 12.098 Punkten und liegt gegenwärtig damit um 0,03 Prozent im Plus. Über ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der Aktie von Continental somit noch nicht ärgern: Den bisherigen Tiefststand von 31,90 Euro erreichte die Aktie am 25. Februar 2010.

Das Unternehmen Continental

Die Continental AG ist ein international führender Hersteller von Reifen, Komponenten und Modulen für die Fahrzeugindustrie. Die Produktpalette von Continental umfasst neben Reifen auch Technologien für Bremssysteme, Fahrdynamikregelungen und Luftfedersysteme. Des Weiteren stellt Continental Produkte für die Passagiersicherheit sowie die Geräusch- und Schwingungsdämpfung an Chassis und Karosserie von Autos her. Zuletzt hat Continental einen Jahresüberschuss von 2,90 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 44,4 Mrd. Euro umgesetzt. Am 12. November 2019 lässt sich Continental erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Auf dem Markt sieht sich Continental einigen Konkurrenten gegenüber. Das Papier von Goodyear (Goodyear-Aktie) verlor zuletzt um 1,92 Prozent an Wert. Bei Bridgestone (Bridgestone-Aktie) sieht es nicht ganz so schlecht aus. Der Kurs von Bridgestone blieb nahezu unverändert.

So sehen Analysten die Continental-Aktie

Das Wertpapier von Continental wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Großbank UBS hat Continental vor den Quartalszahlen der europäischen Automobilindustrie auf "Neutral" mit einem Kursziel von 130 Euro belassen. Mit Gewinnwarnungen aus dem Sektor rechne er nicht mehr - ein ungewöhnliches Gefühl, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Bei den Zulieferern geht er dennoch von einem schwachen dritten Jahresviertel aus. Zulieferer mit Aktivitäten im Bereich E-Mobilität könnten aber in den kommenden Quartalen deutlich besser abschneiden. Valeo und Hella sind bei diesem Thema seine bevorzugten Werte. Conti könnte indes enttäuschen.

Jahreschart der Continental-Aktie, Stand 10.10.2019
Jahreschart der Continental-Aktie, Stand 10.10.2019
Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Continental vor den Quartalszahlen der europäischen Autozulieferer von 130 auf 120 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Das Risiko weiterer Gewinnwarnungen im Sektor halte er inzwischen für gering, schrieb Analyst Sascha Gommel in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Der Streik bei General Motors (GM) sei zugleich ein Risikofaktor. Bezüglich der Rückstellungen bei Conti für Garantiefälle fehle es etwas an Transparenz. Gommel reduzierte seine Schätzungen für den Dax-Konzern.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
DAX
12.640,5
+1,26%
DAX Realtime-Chart
117,92
+1,69%
Continental Realtime-Chart