Eine Frau beim Telefonieren (Symbolbild).
Mittwoch, 26.06.2024 13:15 von | Aufrufe: 2646

Minimale Kursveränderung bei Deutsche Telekom-Aktie (23,31 €)

Eine Frau beim Telefonieren (Symbolbild). © pixabay.com

  • CODE(0x555ee87450f0)
  • Das Papier kostete zuletzt 23,31 Euro.

Kaum auffällig ist gegenwärtig am Aktienmarkt der Kurs der Deutschen Telekom. Das Papier liegt mit 0,04 Prozent im Minus, verglichen mit der Schlussnotierung vom Vortag. Es verbilligte sich um 1 Cent. An der Börse zahlen private und institutionelle Anleger zur Stunde 23,31 Euro für das Wertpapier. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie der Deutschen Telekom unbenommen gut da – und zwar ungeachtet der nur geringen Veränderung. Der Euro Stoxx 50 (Euro Stoxx 50) liegt aktuell um 0,18 Prozent im Minus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages und kommt auf 4.927 Punkte. Über ein neues Allzeittief müssen Inhaber von dem Anteilsschein der Deutschen Telekom somit noch nicht ärgern: Den bisherigen Tiefststand von 3,84 Euro erreichte die Aktie am 5. Juni 2012.

Das Unternehmen Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom AG bietet zusammen mit ihren Tochtergesellschaften integrierte Telekommunikationsdienste an. Das Unternehmen ist in den Segmenten Deutschland, Vereinigte Staaten, Europa, Systemgeschäft, Konzernentwicklung sowie Konzernzentrale und Konzerndienste tätig. Es bietet Festnetzdienste an, einschließlich Sprach- und Datenkommunikationsdienste auf der Basis von Festnetz- und Breitbandtechnologie Außerdem bietet das Unternehmen drahtlose Kommunikationsdienste an Zuletzt hat die Deutsche Telekom einen Jahresüberschuss von 4,09 Mrd. € in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 111,97 Mrd. € umgesetzt.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Deutsche Telekom AT&T 1&1 BT Group Plc KPN Vodafone Group Plc
Kurs 23,31 17,44 € 15,98 € 1,67 € 3,55 € 0,83 €
Performance 0,04 -0,15% -0,25% +1,21% -2,04% -0,57%
Marktkap. 116 Mrd. € 125 Mrd. € 2,82 Mrd. € 16,3 Mrd. € 14,5 Mrd. € 22,5 Mrd. €

So sehen Analysten die Deutsche Telekom-Aktie

Der Anteilsschein der Deutschen Telekom wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die DZ Bank hat Deutsche Telekom mit einem fairen Wert von 27 Euro auf "Kaufen" belassen. Die Bonner sowie der Mobilfunk- und TV-Anbieter Freenet hätten erfolgreiche Plattformen für das Fernsehen via Internet aufgebaut und zählten zu den Gewinnern der Ende Juni in Kraft tretenden Novelle des Telekommunikationsgesetzes, schrieb Analyst Karsten Oblinger in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Denn ab dann dürfen Vermieter die Kosten für TV-Verträge mit Kabelnetzbetreibern nicht mehr auf die Nebenkosten umlegen. Der große Verlierer der Gesetzesnovelle ist laut Oblinger der britische Telekomkonzern Vodafone als dominanter Kabel-TV-Anbieter.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter abwärts?

Kurzfristig positionieren in Euro Stoxx 50
VM9V9T
Ask: 7,57
Hebel: 5,22
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VM9V9T,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

23,805
+0,13%
Deutsche Telekom AG Realtime-Chart
4.947,83
-0,71%
Euro Stoxx 50 Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur Deutsche Telekom Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News