Milliardengewinn bei Daimler im 2. Quartal

Donnerstag, 22.07.2021 08:34 von wallstreet:online TV - Aufrufe: 215

Loading video ...

Trotz der Corona-Krise steigert Daimler seinen Absatz und Gewinn im zweiten Quartal deutlich. Der Konzern erzielt einen Gewinn von 3,7 Milliarden Euro. Im Vorjahresquartal gab es noch einen Verlust von 1,9 Milliarden Euro. „Die Strategie von Daimler greift“, sagt der Autoexperte Prof. Ferdinand Dudenhöffer im Interview mit wallstreet:online. Die schwächelnde Aktie sei auch eine Folge von Gewinnmitnahmen, meint Elmar Baur von Fundament Capital.
____________________________
Neugierig geworden? Abonniere Kanal den Kanal von w:o TV und verpasse kein Video mehr. ➡️ https://www.youtube.com/c/wallstreetonlineTV?sub_confirmation=1

Alles zum Thema Börsen, Aktien, Rohstoffe, Zertifikate, Fonds und vieles mehr in Deutschlands Finanz-Community Nr.1: https://www.wallstreet-online.de/

Jetzt ab 0 € traden mit dem Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity! https://smartbroker.de/

Folge uns auch auf Social Media:
Instagram:
https://www.instagram.com/wallstreetonline/
https://www.instagram.com/smartbroker.de/

Facebook:
https://www.facebook.com/wallstreetonline

Twitter:
https://twitter.com/wotwitt

Linkedin:
https://www.linkedin.com/company/wallstreetonline-ag

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
74,93
-0,07%
Daimler Realtime-Chart