Anzeige

  

Milliardenbewertung voraus: Der Wachstumskatalysator für diese Aktie ist so groß, dass Sie keine Gelegenheit zum Kauf verpassen sollten

Donnerstag, 18.08.2022 07:48 von Hotstock Investor - Aufrufe: 10317

SPANNUNG STEIGT! Wir erwarten sehr zeitnah die erste Lithium-Ressourcen-Schätzung! Wie man aus gut informierten Kreisen hört, dürfte es ein echter Paukenschlag werden. Damit wäre eine gewaltige Neubwertung erforderlich…

Liebe Leserinnen und Leser,

lassen Sie uns über Elektrofahrzeuge (EVs) und ihre Batterien sprechen. Der hohe Benzinpreis – seit Präsident Bidens Amtsantritt in den USA immer noch um etwa 2 US-Dollar gestiegen – hat das Interesse an Elektrofahrzeugen gesteigert. Eine größere Neugier der Kunden wird natürlich zu einer höheren Nachfrage führen, und jetzt kommen wir zu Batterien und Lithium.

Wichtiger Punkt: Lithium ist nicht selten. Vorkommen sind bekannt, und der größte Engpass besteht laut Tesla-CEO Elon Musk darin, die Erze in industriell verwendbare Formen zu verarbeiten. Musk sieht diesen Punkt als potenziellen Einstieg für Unternehmer und stellt fest, dass das Feld hohe Margen und Gewinne bietet.

„Ich möchte Unternehmer noch einmal wirklich ermutigen, in das Geschäft mit der Lithiumraffination einzusteigen. Du kannst nicht verlieren“, sagte Musk. Er hat in einem ähnlichen Zusammenhang hinzugefügt, dass „Lithiumbatterien das neue Öl sind“.

Lithium ist ein metallisches Element, das für den Bau von Hochvolt-Batteriesystemen unerlässlich ist, und jedes gebaute Elektrofahrzeug benötigt durchschnittlich 8 Kilo des Metalls. Branchenexperten sagen, dass die Lithiumnachfrage das Angebot auf absehbare Zeit bis mindestens 2030 bei weitem übersteigen wird. Die vorhersehbare Folge sind steigende Preise. Seit Januar dieses Jahres hat sich der Lithiumpreis verdoppelt und ist in den letzten 12 Monaten um etwa 600 % gestiegen.

Nicht nur die zugrunde liegenden Lithiumpreise sind in diesem Jahr um 600 % in die Höhe geschossen, auch die Käufer von Tesla-Autos müssen durchschnittlich 20% mehr bezahlen beim Kauf eines Neuwagens!

Dieser Preisanstieg wird es nicht einfacher machen, ein Luxusprodukt in einer wahrscheinlich bevorstehenden Rezession zu verkaufen. Daher die Ermutigung von Musk zu mehr Investitionen.

Potenzielle Investoren könnten durch explodierende Aktienkurse bestehender Lithiumunternehmen weiter ermutigt werden.

Angesichts der staatlichen Unterstützung und der Nachfrage der Industrie besteht die Aufgabe nun darin, Lithiumunternehmen zu identifizieren, die angesichts des Risikos die besten Renditechancen bieten.

Einer unserer Top-Picks war und ist:


Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) besitzt zwei wichtige Lithium-Sole-Projekte in Argentinien.

Das Projekt Tolillar Salar und das Salar-Projekt Hombre Muerto, zu letzterem wurden gestern verheißungsvolle News veröffentlicht:

Erste Betriebsergebnisse vom Hombre Muerto Salar

Alphas Konzessionsgebiet Santo Tomas ist von POSCOs Multi-Milliarden-Dollar-Erschließung Hombre Muerto umgeben und befindet sich weniger als 5 km von POSCOs Pilotanlage im selben Salar entfernt.

Die Ergebnisse der VES-Evaluierung weisen auf das Vorhandensein von drei großen Einheiten hin, von denen erwartet wird, dass sie alle produktiv sind:

  1. Obere Einheit: Erstreckt sich von der Oberfläche bis in eine Tiefe von 44 Metern, mit sehr niedrigen Widerstandswerten (0,3 bis 2,3 Ohm-m) und wird als Sand-, Schlick-, Ton- und Evaporite-Fazies beschrieben, die mit produktiven Solen gesättigt sind.

 

  1. Mittlere Einheit: Eine sehr mächtige produktive Sequenz mit niedrigen bis mäßigen Widerstandswerten (2 bis 12 Ohm-m), die als zerklüftete und massive Halit-Fazies interpretiert werden, mit Einlagerungen von sandiger Fazies und gesättigt mit Sole. Es gibt eine deutliche Mächtigkeitszunahme von Osten nach Westen, wobei die Einheitsbasis in etwa 200 Metern Tiefe im Osten und etwa 320 Metern Tiefe im Westen entdeckt wurde.

 

  1. Untere Einheit: Gekennzeichnet durch moderate Widerstandswerte (17 bis 41 Ohm-m) und werden als Sedimentfazies der neogenen Catal-Formation beschrieben. Diese historisch gesättigte und produktive Einheit besteht aus Konglomeraten, Sandsteinen und Tuffen.

Brad Nichol, Präsident und CEO von Alpha, erklärte:

 „Während wir im benachbarten Tolillar Salar unserem Ziel der kommerziellen Produktion immer näherkommen, wird Hombre Muerto schnell zum nächsten Wachstumsmotor für unser Unternehmen. In Hombre Muerto sind wir umgeben durch die intensive Exploration und Ausbeutung von mit Lithium angereicherten Solen durch multinationale Konzerngiganten. Durch diese Exploration und die unübertroffene 25-jährige Produktionsgeschichte gilt Hombre Muerto als einer der begehrtesten Lithium-Sole-Standorte der Welt. Die Ergebnisse davon Die VES-Umfrage weist auf erhebliche Ähnlichkeiten mit den umliegenden Weltklasse-Anlagen unserer unmittelbaren Nachbarn hin."

Nichol fuhr fort:

 „Unsere Operationen in Hombre Muerto beginnen und enden nicht mit dem Grundstück Santo Tomas. Wir haben bereits eine VES-Kampagne auf unserem Grundstück Gran Victoria in Hombre Muerto begonnen und gehen davon aus, dort etwa 40 Schusspunkte zu erwerben. Wir freuen uns auf die Veröffentlichung die Ergebnisse dieser Umfrage, sobald wir sie haben."

Explorations- und Bohraktivitäten von Konkurrenten in der Umgebung weisen darauf hin, dass das Grundstück von Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) einen produktiven Lithium-Sole-Aquifer enthalten sollte. Zwei nahe gelegene Brunnen, die beide innerhalb von 300 Metern von den Grenzen von Santo Tomas gebohrt wurden, produzierten mit sehr signifikanten Durchflussraten, wobei mindestens einer der Brunnen Lithiumkonzentrationen von mehr als 750 mg/l lieferte, was für den Salar del Hombre Muerto typisch ist.

Um die gestrigen News im Detail zu lesen, klicken Sie bitte hier

Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf den Hombre Muerto Salar werfen

Salar-Projekt Hombre Muerto

Hombre Muerto beherbergt eine der begehrtesten Lithiumsolen der Welt, die nur mit dem Salar de Atacama in Chile vergleichbar ist!

Hauptsächlich aufgrund seiner hohen Lithiumkonzentrationen, außergewöhnlichen Soledurchflussraten und minimalen Verunreinigungen. Das Hombre Muerto Salar hat unter anderem Milliarden von Dollar an Investitionen von Unternehmen wie der Livent Corporation, Allkem oder dem koreanischen Riesen POSCO angezogen.

Wie Sie an der eingefügten Karte gut erkennen können besteht der Salar Hombre Muerto hauptsächlich aus POSCO  und Allkems  Projekten und befindet sich in der Nähe der produzierenden Lithiummine von Livent.

Am Rande des Salar befinden sich drei weitere Unternehmen - Galan Lithium [ASX:GLN], Lithium South Development Corp. [TSXV:LIS]

Dementsprechend beschreibt CEO Brad Nichol den Standort:

Unsere Liegenschaft befindet sich am Rande des POSCO-Geländes, und wir konnten sogar eine bestehende Lücke mitten im POSCO-Gelände füllen. Im Wesentlichen sind wir entweder von POSCO oder benachbarten Nachbarn von POSCO umgeben. Es gibt also mehrere Löcher, die sehr nahe an unseren Liegenschaften gebohrt wurden.

Mit 44 Millionen Dollar an Barmitteln ist Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) ausreichend finanziert, um seine Explorations- und Produktionsziele in Argentinien langfristig weiter zu verfolgen. Das Unternehmen beabsichtigt, so bald wie möglich mit den Bohrungen in Hombre Muerto zu beginnen.

MEGA Chance für Anleger! Erste Ressource wird alles verändern

Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) hat derzeit eine Marktkapitalisierung von rund 185 Millionen CAD.

Lächerlich wenn man berücksichtigt das das Unternehmen über Cash Reserven von derzeit rund 44 Millionen CAD an liquiden Mitteln verfügt!

Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) sitzt auf einem gigantischen Lithium-Schatz, der sich in der aktuellen Bewertung nicht widerspiegelt! Die kommenden Ressourcen-Schätzung dürfte vielen Anlegern die Augen öffnen..

Auch wenn die Aktie in den letzten Monaten gut performt hat, einen ersten großen Sprung dürfte die Aktie nach Abschluss der gesamten Bohrkampagne auf Tolillar Salar machen!

Dann nämlich wird Alpha Lithium (WKN: A3CUW1) seine erste eigene Ressourcenschätzung für Tolillar Salar erstellen und veröffentlichen!

Es kann sich extrem lohnen, diesen zukünftigen Lithiumproduzenten JETZT in Ihr Depot aufzunehmen!

Diese Meinung haben wir nicht exklusiv, die AnalystenvonEchelon Capital Marketshaben das Unternehmen und seine Projekte genauer unter die Lupe genommen und der Aktie ein vorläufiges Kursziel von 1,80 CAD gegeben! Noch kaufen Sie also die Aktie deutlich günstiger in Ihr Depot!

Sobald die Ressourcenschätzung für Tolillar Salar veröffentlicht wurde, wird die Aktie neu bewertet!

Verpassen Sie also diese Chance nicht, sein Sie diesmal mit dabei, wenn die Profis Geld verdienen!

Spekulative Grüße

aus der Hotstock Investor Redaktion  

 

  Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Disclaimer    

Sämtliche Veröffentlichungen, also Berichte, Darstellungen, Mittelungen sowie Beiträge („Veröffentlichungen“) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlung hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs von Wertpapieren dar. Die Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung der Orange Unicorn Media/hotstock-investor.com („Herausgeber“), bzw. der für diese tätigen Verfasser der Veröffentlichungen („Verfasser“) wieder. Jedes Investment in die hier vorgestellten Finanzinstrumente wie Aktien, Anleihen, Derivate auf Wertpapiere etc. (zusammen „Finanzinstrumente“) ist mit Chancen, aber auch mit Risiken bis hin zum Totalverlust verbunden. Kauf-/Verkaufsaufträge sollten zum eigenen Schutz stets limitiert werden. Dies gilt insbesondere für die hier behandelten Werte aus dem Small- und Micro-Cap-Bereich, die sich ausschließlich für spekulative und risikobewusste Anleger eignen.

 Jeder Anleger handelt auf eigenes Risiko.

 Der Herausgeber und die für ihn tätigen Verfasser übernehmen keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der Veröffentlichungen. 

Hinweise gemäß §34b Abs. 1 WpHG in Verbindung mit FinAnV (Deutschland)

Für die Berichterstattung über das Unternehmen Alpha Lithium wurden Verfasser und Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser, Redakteur und Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung keine Aktien. Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen Dritte, werden in beziehungsweise unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen.  

Die in den jeweiligen Veröffentlichungen angegebenen Preise/Kurse zu besprochenen Finanzinstrumenten sind, soweit nicht näher erläutert, Tagesschlusskurse des zurückliegenden Börsentages oder aber aktuellere Kurse vor der jeweiligen Veröffentlichung. Allgemeiner Haftungsausschluss Die Veröffentlichungen dienen ausschließlich Informationszwecken. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber bzw. der Verfasser zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Der Herausgeber und die Verfasser haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten und zugrunde liegenden Daten und Tatsachen vollständig und zutreffend sowie die herangezogenen Einschätzungen und aufgestellten Prognosen realistisch sind.

Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, und Aktualität der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen.  

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht.

Er weist darauf hin, dass nachträglich Veränderungen der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und der darin enthaltenen Meinungen des Herausgebers oder des Verfassers entstehend können. Im Falle derartiger nachträglicher Änderungen ist der Herausgeber nicht verpflichtet, diese mitzueilen bzw. gleichfalls zu veröffentlichen. Die Aussagen und Meinungen des Herausgebers bzw. Verfassers stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar.  Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung der in Veröffentlichungen enthaltenen Informationen und Meinungen folgen bzw. folgen könnten.  

Der Herausgeber und die Verfasser übernehmen insbesondere keine Gewähr dafür, dass aufgrund des Erwerbs von Finanzinstrumenten die Gegenstand von Veröffentlichungen sind Gewinne erzielt oder bestimmte Kursziele erreicht werden können.  

Herausgeber und Verfasser sind keine professionellen Investitionsberater.  Der Herausgeber und der Verfasser sind im Zusammenhang mit Veröffentlichungen für Dritte tätig. Sie erhalten von Dritten Entgelte für Veröffentlichungen, was zu einem Interessenkonflikt führen kann, auf den hiermit ausdrücklich hingewiesen wird.

Die auf den Internetseiten des Herausgebers wiedergegebenen Informationen und Meinungen Dritter, insbesondere in den Chats, geben nicht die Meinung des Herausgebers wider, so dass dieser entsprechend keinerlei Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der Informationen übernimmt. Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem jeweiligen Autor. Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder des Herausgebers erlaubt.  

Urheberrecht  

Die Urheberrechte der einzelnen Artikel liegen bei dem Herausgeber. Der Nachdruck und/oder kommerzielle Weiterverbreitung sowie die Aufnahme in kommerzielle Datenbanken ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers erlaubt. Die Nutzung der Veröffentlichungen ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Eine professionelle Verwertung ist entgeltpflichtig und nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Herausgebers zulässig. Veröffentlichungen dürfen weder direkt noch indirekt nach Großbritannien, in die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in den USA, Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden. 

Impressum     

Angaben gemäß § 5 TMG:  

Orange Unicorn Media Ltd

Alexander Sippli

Wenlock Road 20-22

N1 7GU London

Kontakt: Telefon: +44 (0)303 4234 700

E-Mail: info@hotstock-investor.com

Registergericht: England and Wales

Registernummer: 11194644

Aufsichtsbehörde: Companies House Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Alexander Sippli

 

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.

Kurse

  
264,44 $
-0,38%
Albemarle Chart
0,6248
-5,32%
Alpha Lithium Chart
30,65 $
-0,20%
Livent Chart
36,61 $
-3,66%
Posco ADR Chart