Merck-Aktie mit Kursgewinnen

Mittwoch, 11.09.2019 14:14 von ARIVA.DE - Aufrufe: 88

Fosamax ist ein Produkt von Merck & Co.
Fosamax ist ein Produkt von Merck & Co. © NoDerog / iStock Unreleased / Getty Images Plus / Getty Images
Die Merck-Aktie (Merck-Aktie) notiert heute ein wenig fester. Der jüngste Kurs betrug 94,78 Euro.

Ein Preisanstieg von 1,09 Prozent steht gegenwärtig für die Aktie von Merck zu Buche. Das Wertpapier verteuerte sich um 1,02 Euro. Aktuell kostet das Wertpapier von Merck 94,78 Euro. Gegenüber dem DAX (DAX) liegt der Anteilsschein von Merck damit vorn. Der DAX kommt derzeit nämlich auf 12.379 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,90 Prozent. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Merck-Aktie am 15. Mai 2017. Seinerzeit kostete das Papier 115,20 Euro, also 20,42 Euro mehr als derzeit.

Das Unternehmen Merck

Die Merck KGaA ist ein weltweit tätiger Chemie-, Pharma- und Life Science-Konzern. Das Produktprogramm von Merck umfasst Originalpräparate gegen Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Produkte für die Selbstmedikation, Flüssigkristalle für Displays und Elektronikchemikalien zur Chipherstellung, Pigmente, Kosmetik- und Pharmawirkstoffe, Reagenzien sowie zahlreiche Laborprodukte für die Pharmaforschung. Die Medikamente des Unternehmens, die in vielen Ländern weltweit angeboten werden, werden bei Erkältungsbeschwerden und beim täglichen Gesundheitsschutz, bei neurodegenerativen Erkrankungen sowie in den Bereichen Onkologie, Fruchtbarkeit, Endokrinologie und Rheumatologie verwendet. Bei einem Umsatz von 14,8 Mrd. Euro erwirtschaftete Merck zuletzt einen Jahresüberschuss von 3,37 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will Merck am 14. November 2019 bekannt geben.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

  Merck BB Biotech 3M Johnson & Johnson Novartis
Kurs 94,78 62,80 CHF 153,68 € 118,12 € 87,97 CHF
Performance 1,09 +1,21% +0,69% +1,16% +0,76%
Marktkap. 12,3 Mrd. € 3,48 Mrd. CHF 88,4 Mrd. € 317 Mrd. € 224 Mrd. CHF

So sehen Analysten die Merck-Aktie

Die Aktie von Merck wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Merck KGaA auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 96 Euro belassen. Auf dem Kapitalmarkttag am morgigen Mittwoch könnten einige Anlegersorgen zur Sprache kommen, schrieb Analyst Joseph Lockey in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er geht davon aus, dass die Darmstädter von den Anlegern erst für konkrete Erfolge belohnt werden.

Jahreschart der Merck KGaA-Aktie, Stand 11.09.2019
Jahreschart der Merck KGaA-Aktie, Stand 11.09.2019
Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Merck KGaA auf "Outperform" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Er habe seine Umsatzschätzungen für das in den USA nun zugelassene Multiple-Sklerose-Mittel Mavenclad nach aktuellen Verschreibungstrends angehoben, schrieb Analyst Trung Huynh in einer am Freitag vorliegenden Studie zu dem deutschen Spezialchemie- und Pharmakonzern. Mavenclad sei ein wichtiges hochmargiges Produkt in der Gesundheitssparte von Merck.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
DAX
12.354
-0,17%
DAX Realtime-Chart
104,20
-0,33%
Merck KGaA Realtime-Chart