Top-Thema

11:05 Uhr
ROUNDUP/Nach May-​Rücktritt: Potenzielle Nachfolger bringen sich in Stellung

MDAX zieht etwas an: 0,72 Punkte gutgemacht

Freitag, 12.04.2019 17:08 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Für den MDAX-Index (MDAX-Index) verlief der bisherige Aktienhandel heute positiv. Das Aktienbarometer steigt kräftig um 0,72 Prozent.

Im Wertpapierhandel ist grün derzeit die dominierende Farbe. Konsequenz: Für den MDAX-Index steht ein Kursplus von 0,72 Prozent auf der Kurstafel. Der neue Stand für den Auswahlindex: 25.433 Punkte.

Carl Zeiss Meditec: an der MDAX-Spitze

Angeführt wird die Indexrangliste zur Stunde von den Aktien von Carl Zeiss Meditec, der Deutschen Pfandbriefbank und der Aareal Bank. Das größte Kursplus verzeichnet die Aktie von Carl Zeiss Meditec. Sie verteuerte sich um 6,93 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag. Gegenwärtig wird das Wertpapier am Aktienmarkt mit 76,35 Euro bewertet. Unter dem Schirm der Carl Zeiss Meditec AG sind die Medizintechnik-Aktivitäten von ZEISS gebündelt. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Carl Zeiss Meditec unter dem Strich einen Gewinn von 127 Mio. Euro der Umsatz belief sich auf 1,28 Mrd. Euro. Auch das Papier der Deutschen Pfandbriefbank legte zuletzt im Kurs zu. Es liegt mit 3,25 Prozent im Plus. Der Preis für die Aktie der Deutschen Pfandbriefbank liegt bei 11,45 Euro. Das Wertpapier der Aareal Bank kommt gegenwärtig auf einen Wertanstieg von 3,21 Prozent. Für das Papier liegt der Preis aktuell bei 29,24 Euro.

1&1 Drillisch: Rote Laterne im MDAX

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für 1&1 Drillisch, LEG Immobilien und TAG Immobilien auf. Am Ende der Kursliste steht die Aktie von 1&1 Drillisch. An der Börse zahlen private und institutionelle Anleger derzeit 32,58 Euro für das Wertpapier von 1&1 Drillisch. Es hat sich damit um 1,45 Prozent verbilligt. Auch das Papier von LEG Immobilien hat sich verbilligt. Minus gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 1,23 Prozent. Der Preis für die Aktie von LEG Immobilien liegt zur Stunde bei 104,25 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von TAG Immobilien mit einem Abschlag von 1,15 Prozent. Für das Papier liegt der Preis gegenwärtig bei 20,56 Euro.

Mit dem heutigen Preisanstieg verbessert sich die Bilanz des MDAX für das Kalenderjahr leicht. Seit Anfang Januar hat sich der Punktestand des Aktienbarometers um 17,81 Prozent verbessert. Der MDAX besteht aus 50 Unternehmen aus klassischen Sektoren. In einer Rangliste nach Marktkapitalisierung und Orderbuchumsatz folgen diese Gesellschaften auf die DAX-Unternehmen. Zu den klassischen Sektoren gehören unter anderem die Branchen Chemie, Maschinenbau, Pharma und Finanzen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.



Kurse

  
88,10
-0,11%
Carl Zeiss Meditec Chart
27,64
-2,19%
1&1 Drillisch Chart
20,72
-0,10%
TAG Immobilien Chart
25.160,12 -
+0,16%
MDAX (Performance) Chart
12,32
+1,23%
Deutsche Pfandbriefbank Chart
26,90
+1,74%
Aareal Bank Chart
110,80
+0,77%
LEG Immobilien Chart