MDAX heute kaum bewegt – ProSiebenSat1 Media mit größtem Kursgewinn

Donnerstag, 28.11.2019 10:10 von ARIVA.DE - Aufrufe: 304

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Kursverluste und Kursgewinn halten sich beim MDAX (MDAX) derzeit in etwa die Waage. Der Auswahlindex sinkt nur minimal um 0,08 Prozent.

Die privaten und institutionellen Investoren am deutschen Aktienmarkt sind gegenwärtig weder pessimistisch noch optimistisch gestimmt. Der MDAX lag mit einem geringen Minus von 0,08 Prozent zwischenzeitlich leicht in der Verlustzone. Bewertet wird das Kursbarometer derzeit mit 27.509 Punkten.

Diese Aktien können aktuell zulegen

An der Spitze des Index befinden sich zur Stunde die Aktien von ProSiebenSat1 Media, Aroundtown Property und Hugo Boss. Am größten ist der Kursanstieg für das Wertpapier von ProSiebenSat1 Media. Private und institutionelle Anleger zahlen aktuell 1,64 Prozent mehr für die Aktie als am vorherigen Handelstag. Das Papier notierte zuletzt bei 13,60 Euro. Die ProSiebenSat.1 Media SE ist einer der führenden europäischen Medienkonzerne. Auch das Wertpapier von Aroundtown Property legte zuletzt im Kurs zu. Es liegt mit 1,35 Prozent im Plus. Private und institutionelle Anleger zahlen an der Börse derzeit 7,93 Euro für die Aktie. Hugo Boss notiert ebenfalls fester (plus 0,97 Prozent). Für das Papier liegt der Preis gegenwärtig bei 43,52 Euro.

Aurubis: Rote Laterne im MDAX

Schaut man auf die Kursliste, fallen zur Stunde die Wertpapiere von Aurubis, Freenet und Knorr-Bremse negativ auf. Am schlechtesten lief es für das Wertpapier von Aurubis. Zuletzt notierte die Aktie von Aurubis bei 43,45 Euro. Das entspricht einem Minus von 3,29 Prozent. Auch das Papier von Freenet verzeichnet Kursverluste. Es liegt mit 1,54 Prozent im Minus. Für das Wertpapier von Freenet liegt der Preis aktuell bei 21,12 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie von Knorr-Bremse mit einem Verlust von 1,37 Prozent. Das Papier von Knorr-Bremse kostet derzeit 85,04 Euro.

Jahreschart des MDAX-Indexes, Stand 28.11.2019
Jahreschart des MDAX-Indexes, Stand 28.11.2019
Mit der heutigen Seitwärtsbewegung bleibt die Bilanz des MDAX für das Kalenderjahr unverändert. Performance seit Jahresbeginn: 27,43 Prozent. Der MDAX ist nach dem Leitindex DAX der zweitwichtigste deutsche Aktienindex. Er umfasst jene 50 Werte aus klassischen Branchen, die hinsichtlich der Marktkapitalisierung und des Börsenumsatzes auf die DAX-Aktien folgen. Wie der DAX wird auch der MDAX als Basiswert für zahlreiche strukturierte Produkte verwendet.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
50,10
-1,03%
Aurubis Chart
12,035
-3,91%
ProSiebenSat.1 Media Chart
29.355,19 -
+1,02%
MDAX (Performance) Chart
21,31
-0,05%
Freenet Chart
43,51
+0,81%
Hugo Boss Chart
8,812
+0,43%
Aroundtown SA Chart
99,16
+1,40%
Knorr-Bremse Chart