Dienstag, 23.02.2021 17:12 von ARIVA.DE | Aufrufe: 199

MDAX: gegenwärtig 1,29 Prozent weniger

Die Frankfurter Skyline im Abendrot (Symbolbild). © jotily / iStock / Getty Images Plus / Getty Images http://www.gettyimages.de/

Leichte Kursverluste verzeichnet zur Stunde der MDAX (MDAX). Derzeit liegt der Auswahlindex mit 1,29 Prozent im Minus.


An den deutschen Börsen zeigen sich die Investoren aktuell nicht in Kauflaune. Der MDAX kam zwischenzeitlich auf einen Kursverlust von 1,29 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Zuletzt notierte das Kursbarometer bei 31.612 Punkten.

Die Gewinner des Handelstages

An der Spitze des Index befinden sich gegenwärtig die Aktien von Fraport, Ströer und Hugo Boss. Am größten ist der Kursanstieg für die Aktie von Fraport. Private und institutionelle Investoren zahlen zur Stunde 7,20 Prozent mehr für das Papier als am vorherigen Handelstag. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 50,45 Euro. Die Fraport AG zählt zu den größten Flughafen-Konzernen weltweit. Verteuert hat sich auch die Aktie von Ströer. Sie verteuerte sich um 4,39 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Zuletzt notierte das Papier bei 73,70 Euro. Ebenfalls fester notiert Hugo Boss mit einem Preisanstieg von 4,07 Prozent. Zuletzt notierte das Wertpapier bei einem Kurswert von 30,43 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

Schaut man auf die Kursliste, fallen derzeit die Titel von Rational, Gerresheimer und Sartorius negativ auf. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Rational. Aktuell kostet das Papier von Rational 716,00 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Abschlag von 9,25 Prozent. Auch das Wertpapier von Gerresheimer verzeichnet Kursverluste. Es verbilligte sich um 6,87 Prozent. Zuletzt notierte die Aktie von Gerresheimer bei 85,40 Euro. Ebenfalls leichter notiert Sartorius (Vorzugsaktie) mit einem Verlust von 6,28 Prozent. Gegenwärtig kostet das Papier von Sartorius 435,60 Euro.

Die Bilanz des MDAX seit Jahresbeginn ist trotz des heutigen leichten Einbruchs positiv. Seit Beginn des laufenden Jahres hat sich der Punktestand des Index um 2,65 Prozent verbessert. Der MDAX ist ein von der Deutschen Börse zusammengestellter und berechneter Aktienindex für mittelgroße börsennotierte Unternehmen klassischer Branchen aus Deutschland. Die enthaltenen 50 Titel folgen hinsichtlich der Marktkapitalisierung und des Börsenumsatzes auf die 30 DAX-Aktien. Der MDAX wird auch als Nebenwerte-Index bezeichnet, er ist wie der DAX streng regelbasiert.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Kurse

  
54,10
+1,93%
Fraport Realtime-Chart
84,275
-2,60%
Gerresheimer Realtime-Chart
32,67
+1,32%
Hugo Boss Realtime-Chart
31.561,87
-0,63%
MDAX (Performance) Chart
729,25
-0,21%
Rational Realtime-Chart
407,60
-4,59%
Sartorius Vz Realtime-Chart
73,175
+0,14%
Ströer Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Fraport
Ask: 1,37
Hebel: 4,32
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT4PUL,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Tarachi Gold Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: