Freitag, 11.06.2021 13:35 von ARIVA.DE | Aufrufe: 171

MDAX derzeit 0,54 Prozent mehr

Eingang der Frankfurter Börse. © Nikada/iStock Unreleased / Getty Images Plus/Getty Images

Am Aktienmarkt ist die Stimmung für den MDAX (MDAX) zur Stunde freundlich. Das Börsenbarometer gewinnt 148 Punkte hinzu.


Die Bullen haben gegenwärtig im Wertpapierhandel überwiegend das Sagen. Der MDAX kam auf ein Kursplus von 0,54 Prozent. Der Auswahlindex kommt jetzt auf 33.953 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Schaut man auf die Kursliste, fallen aktuell die Papiere von K+S, Wacker Chemie und Fuchs Petrolub (Vorzugsaktie) besonders auf. Die Aktie von K+S verzeichnet den größten Kursanstieg. Sie liegt mit 6,87 Prozent im Plus. Für das Wertpapier liegt der Preis derzeit bei 12,05 Euro. Die K+S AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von kali- und magnesiumhaltigen Produkten für landwirtschaftliche und industrielle Anwendungsbereiche. Auch das Papier von Wacker Chemie hat sich kräftig verteuert. Es verteuerte sich um 2,98 Prozent. Die Aktie wird an der Börse zur Stunde mit 141,55 Euro bewertet. Bei einem Wertanstieg von 2,59 Prozent ist auch das Wertpapier von Fuchs Petrolub (Vorzugsaktie) erwähnenswert, die gegenwärtig auf dem dritten Platz in der Kursliste des MDAX liegt. Das Papier notierte zuletzt bei einem Kurswert von 42,72 Euro.

MorphoSys: Rote Laterne im MDAX

Im Minus liegen aktuell die Kurse von MorphoSys, der Commerzbank und Shop Apotheke Europe. Am Ende der Kursliste steht die Aktie von MorphoSys. Das Wertpapier von MorphoSys wird am Aktienmarkt derzeit mit 67,42 Euro bewertet. Das entspricht einem Verlust von 3,55 Prozent. Auch das Papier der Commerzbank verzeichnet Kursverluste. Minus gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 3,16 Prozent. Die Aktie der Commerzbank notierte zuletzt bei 6,43 Euro. Ebenfalls leichter notiert Shop Apotheke Europe mit einem Abschlag von 1,49 Prozent. Das Wertpapier von Shop Apotheke Europe kostet zur Stunde 151,90 Euro.

Der heutige Preisanstieg verbessert die Bilanz des MDAX für das laufende Kalenderjahr etwas. Seit Beginn des laufenden Jahres hat sich der Kurs des Kursbarometers um 10,25 Prozent verbessert. Der MDAX besteht aus 50 Unternehmen aus klassischen Sektoren. In einer Rangliste nach Marktkapitalisierung und Orderbuchumsatz folgen diese Gesellschaften auf die DAX-Unternehmen. Zu den klassischen Sektoren gehören unter anderem die Branchen Chemie, Maschinenbau, Pharma und Finanzen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Kurse

  
6,269
-2,53%
Commerzbank Realtime-Chart
43,06
+1,03%
Fuchs Petrolub Vz Realtime-Chart
12,00
+1,22%
K+S Realtime-Chart
34.226
+0,07%
MDAX (Performance) Realtime-Chart
66,16
+2,48%
MorphoSys Realtime-Chart
161,50
+0,69%
Shop Apotheke Europe Realtime-Chart
137,45
-1,33%
Wacker Chemie Realtime-Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Commerzbank
Ask: 0,37
Hebel: 20,98
mit starkem Hebel
Ask: 0,97
Hebel: 6,62
mit moderatem Hebel
Vontobel
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: VQ8MGJ,VQ8AMW,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.
Werbung
Mehr Nachrichten zur Blackberry Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: