Top-Thema

00:09 Uhr
ROUNDUP 2: Britisches Parlament erzwingt Abstimmung über Brexit-​Alternativen

MDAX | CTS Eventim soll MAUT-Betreiber in Deutschland werden

Mittwoch, 19.12.2018 15:23

dass ihr gemeinsames Konsortium mit der Erhebung der deutschen Infrastrukturabgabe ("Pkw-Maut") beauftragt werden soll. CTS EVENTIM ist ein international führendes Ticketing- und Live Entertainment-Unternehmen, Kapsch TrafficCom ein weltweit anerkannter Anbieter intelligenter Verkehrssysteme. Als Betreibergesellschaft ist ein Joint Venture vorgesehen, an dem CTS EVENTIM und Kapsch TrafficCom jeweils 50 Prozent der Anteile halten.

CTS EVENTIM und Kapsch TrafficCom hatten sich als Bietergemeinschaft an der EU-weiten Ausschreibung des Bundes beteiligt, um eine Reihe sich gegenseitig ergänzender Kompetenzen in ihr künftiges Joint Venture einzubringen. Während Kapsch TrafficCom über umfangreiche Erfahrung im Bereich Errichtung und Betrieb von Maut-Systemen verfügt, steuert CTS EVENTIM als eines der größten E-Commerce-Unternehmen Europas seine Expertise aus dem grenz-, sprach- und währungsübergreifenden Verkauf von mehr als 250 Millionen Tickets pro Jahr bei.{loadmodule mod_custom,Sentifi Text Widget}

Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS EVENTIM, kommentierte: "Wir danken dem Bund für das Vertrauen in unseren digitalen und kundenzentrierten Ansatz. Zugleich freuen wir uns sehr darauf, dieses spannende Projekt gemeinsam mit Kapsch zum Erfolg zu führen. Wir wollen die Erhebung der Pkw-Maut für alle Beteiligten so einfach wie möglich gestalten."

CTS EVENTIM wird sein Know-how für die Erhebung der Pkw-Maut erstmals umfassend für einen Zweck außerhalb des Ticketing zur Verfügung stellen. Als Europas führender Anbieter in diesem Markt prägt CTS EVENTIM den digitalen Wandel seiner Branche seit vielen Jahren. Eine wesentliche Grundlage hierfür sind systemstabile, onlinebasierte Lösungen, die das Nutzererlebnis in den Mittelpunkt stellen - von der individuellen Ansprache auf allen relevanten Kanälen über zeitgemäße Kundenservices und -bindungsmaßnahmen bis hin zur sicheren Zahlungsabwicklung. Diese international gegenüber hunderten Millionen von Ticketkäufern erprobten Prozesse sollen dazu beitragen, die Entrichtung der Pkw-Maut für alle Abgabepflichtigen so intuitiv, schnell und automatisiert wie möglich zu organisieren.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.