Top-Thema

26.05.19
GESAMT-​ROUNDUP 3: Wahlfiasko für SPD und Union - Rechtsruck in Europa bleibt aus

MDAX: aktuell 0,26 Prozent weniger

Mittwoch, 17.04.2019 10:11 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Die Aktie von Sartorius ist zur Stunde der größte Verlierer im MDAX-Index (MDAX-Index). Derzeit liegt das Börsenbarometer mit 0,26 Prozent im Minus.

Die Bären haben sich gegenwärtig am Aktienmarkt knapp gegenüber den Bullen durchgesetzt. Der MDAX kam zwischenzeitlich auf einen Kursverlust von 0,26 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Der Auswahlindex kommt inzwischen auf 25.708 Punkte.

Die Top-Werte im MDAX

Gut gelaufen sind unter den Aktien im Index die Aktien von Siltronic, der Commerzbank und Brenntag. Den größten Wertzuwachs verzeichnet das Wertpapier von Siltronic. Verglichen mit dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages kostet es aktuell 5,38 Prozent mehr. Der Preis für die Aktie von Siltronic liegt zur Stunde bei 91,26 Euro. Die Siltronic AG gehört zu den größten Herstellern von Wafern aus Reinstsilicium für die Halbleiterindustrie weltweit und produziert Siliziumwafer mit Durchmessern von bis zu 300 mm. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Siltronic unter dem Strich einen Gewinn von 373 Mio. Euro der Umsatz belief sich auf 1,46 Mrd. Euro. Auch das Papier der Commerzbank hat sich stark verteuert. Private und institutionelle Investoren zahlen derzeit 2,84 Prozent mehr für das Wertpapier als am vorherigen Handelstag. Die Aktie kostet gegenwärtig 8,20 Euro. Bei einem Kursplus von 1,35 Prozent ist auch das Papier von Brenntag erwähnenswert, die aktuell auf dem dritten Platz in der Kursliste des MDAX liegt. Der Preis für das Wertpapier liegt zur Stunde bei 48,65 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

In der Rangliste des MDAX stehen derzeit die Wertpapiere von Sartorius, Evotec und Qiagen ganz unten. Am Ende der Kursliste steht dabei die Aktie von Sartorius (Vorzugsaktie). Das Papier von Sartorius (Vorzugsaktie) notierte zuletzt bei 153,30 Euro. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Minus von 3,77 Prozent. Deutlich verbilligt hat sich auch das Wertpapier von Evotec. Börsenteilnehmer zahlen gegenwärtig 3,23 Prozent weniger für die Aktie als am Vortag. Aktuell kostet das Papier von Evotec 22,46 Euro. Ebenfalls leichter notiert Qiagen mit einem Verlust von 2,26 Prozent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 35,01 Euro.

Das heutige Minus schmälert die insgesamt positive bisherige Bilanz des MDAX für das aktuelle Jahr leicht. Das Plus seit Jahresbeginn beträgt 19,09 Prozent. Der MDAX ist nach dem Leitindex DAX der zweitwichtigste deutsche Aktienindex. Er umfasst jene 50 Werte aus klassischen Branchen, die hinsichtlich der Marktkapitalisierung und des Börsenumsatzes auf die DAX-Aktien folgen. Wie der DAX wird auch der MDAX als Basiswert für zahlreiche strukturierte Produkte verwendet.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum MDAX (Performance)

  
Navo: HDD 07.02.19
11.01.19
Hoffe die Langeweile wird am 07.02. vorbei sein und wir erleben eine positive Überraschung. Dazu passt auch die heutige Meldung von Finanztrenz, s.u.
 
101 Beiträge
evanvanmoey: Spread Trade
08.10.18
Ich versuche mal den Thread wiederzubeleben, habe ich hier eine sehr spannende Analyse zum MDAX gefunden by Andre Stagge!