Top-Thema

12:45 Uhr
ROUNDUP: Verheerendes Echo in Großbritannien auf EU-Gipfel zu Brexit

McDonald's-Aktie: Kurs legt zu

Donnerstag, 12.07.2018 17:52 von ARIVA.DE

McDonald's-Logo an einem Autohof.
McDonald's-Logo an einem Autohof. pexels.com
Das Wertpapier von McDonald's (McDonald's-Aktie) notiert am Donnerstag etwas fester. Das Wertpapier kostete zuletzt 159,11 US-Dollar.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von McDonald's: Das Papier weist aktuell eine Verteuerung von 0,31 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann die Aktie 49 Cent hinzu. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 159,11 US-Dollar. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von McDonald's nicht so gut da. Der Dow Jones (Dow Jones) liegt derzeit um 0,68 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 24.868 Punkte. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die McDonald's-Aktie am 29. Januar 2018. Seinerzeit kostete das Papier 178,70 US-Dollar, also 19,59 US-Dollar mehr als gegenwärtig.

Das Unternehmen McDonald's

Die McDonald's Corp. ist einer der weltweit größten Anbieter von Fast Food mit wechselnden Spezial-Angeboten und Menüs in gleichnamigen Restaurants. Die McDonald's Restaurants werden entweder von der Firma selbst geführt oder als Franchise-Filialen von unabhängigen Unternehmern geleitet. Bei einem Umsatz von 22,8 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete McDonald's zuletzt einen Jahresüberschuss von 5,19 Mrd. US-Dollar. Investoren warten jetzt auf den 26. Juli 2018. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen rund um den Globus. Nach welchen Wertpapieren die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

So sehen Experten die McDonald's-Aktie

Das Wertpapier von McDonald's wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die amerikanische Investmentbank Wells Fargo hat das Kursziel für die Aktien der Schnellrestaurantkette McDonalds von 185 auf 180 US-Dollar gesenkt, die Einstufung aber auf "Outperform" belassen. Dies geht aus einer am Mittwoch vorliegenden Studie des Instituts hervor. Gemäß der Einstufung betrachtet Wells Fargo die Papiere als attraktiv bewertet. Zudem dürfte die Gesamtrendite der Anteilsscheine auf Sicht von zwölf Monaten über der Marktrendite liegen.

Jahreschart der McDonald's-Aktie, Stand 12.07.2018
Jahreschart der McDonald's-Aktie, Stand 12.07.2018
Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für die Aktien der Schnellrestaurantkette McDonalds auf "Buy" mit einem Kursziel von 200 US-Dollar belassen. Dies schrieb Analyst Andy Barish in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Entsprechend der Einstufung "Buy" erwarten die Analysten von Jefferies, dass die Papiere auf Zwölfmonatssicht eine Gesamtrendite (Kursgewinn + Dividende) von mindestens 15 Prozent erreichen werden.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.



Kurse

  
163,80
-0,18%
McDonald's Realtime-Chart
Dow Jones Industrial Average Realtime-Chart