Hot Stocks Investor - Mawson West bereits jetzt schon spottbillig

Montag, 16.01.2012 13:36 von Aktiencheck - Aufrufe: 212

Endingen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Hot Stocks Investor" empfehlen die Aktie von Mawson West (Mawson West Aktie) zu kaufen.

Mawson West besitze zwei Hauptassets: Dikulushi und Kapulo. Beide befänden sich direkt im bekannten Kupfergürtel in der Demokratischen Republik Kongo. Während man sich bei Dikulushi bereits in Produktion befinde, werde bei dem Kapulo-Projekt erst im nächsten Jahr mit der Arbeit begonnen.

Im zurückliegenden Geschäftsjahr 2011 habe das Unternehmen einen Umsatz von 44,6 Mio. CAD (Kanadische Dollar) sowie einen Nettogewinn von 0,06 CAD je Aktie erwirtschaftet. Für das laufende Jahr würden die Experten von Versant Partners eine Verdreifachung der Kupferproduktion auf 30 Mio. Pfund, eine Verdreifachung des Umsatzes auf 146,5 Mio. CAD und eine Gewinnsteigerung auf 0,40 CAD je Anteilschein erwarten. Damit ergebe sich auf Basis der diesjährigen Prognosen bereits ein KGV von spottbilligen 2,5.

Nach Inbetriebnahme des Kapulo-Projektes wolle Mawson West pro Jahr 35 Mio. Pfund Kupfer sowie 78.000 Unzen Silber fördern. Der Umsatz solle dann auf fast 400 Mio. CAD und der Nettogewinn auf 1,32 CAD je Aktie ansteigen. Damit ergebe sich bei laufenden Kursen um 1,20 CAD ein 2013er-KGV von weniger als 1.

Nach Meinung der Experten von "Hot Stocks Investor" sollten Anleger die Aktie von Mawson West kaufen. (Ausgabe 01 vom 16.01.2012) (16.01.2012/ac/a/a)

\nOffenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse