Massive Kursverluste für den Anteilsschein von Harley-Davidson

Montag, 23.03.2020 18:04 von ARIVA.DE - Aufrufe: 101

Harley-Davidson-Schriftzug (Symbolbild).
Harley-Davidson-Schriftzug (Symbolbild). pixabay.com / CC0
Zu den großen Verlierern an der Börse zählt am Montag der Anteilsschein von Harley-Davidson (Harley-Davidson-Aktie). Der Titel verbilligt sich heute deutlich.

Zu den auffälligsten Wertpapieren am US-amerikanischen Aktienmarkt gehört heute die Aktie von Harley-Davidson. Das Papier verzeichnet aktuell einen Kursrückgang von 20,44 Prozent. Es hat sich um 3,82 US-Dollar gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verbilligt und kostet nunmehr nur noch 14,87 US-Dollar. Somit steht das Wertpapier deutlich schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500 (S&P 500). Der Vergleichsindex notiert gegenwärtig bei 2.262 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,80 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Mit dem heutigen Kursverlust kommt das Wertpapier von Harley-Davidson seinem bisherigen Allzeittief näher. Dieses datiert vom 23. März 2020 und beträgt 14,31 US-Dollar. Bis zu diesem Kurs hat das Papier derzeit noch einen Puffer von 3,77 Prozent.

Das Unternehmen Harley-Davidson

Harley-Davidson Inc. ist die Holdinggesellschaft der Harley-Davidson Motor Company sowie der Harley-Davidson Financial Services (HDFS). Die Harley-Davidson Motor Company entwickelt und produziert die gleichnamigen Motorräder, die weltweit Kultstatus erreicht haben. Harley-Davidson setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,57 Mrd. US-Dollar um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 424 Mio. US-Dollar. Am 30. März 2020 lässt sich Harley-Davidson erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

Jahreschart der Harley-Davidson-Aktie, Stand 23.03.2020
Jahreschart der Harley-Davidson-Aktie, Stand 23.03.2020
ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsenplätzen aus aller Welt. Nach welchen Papieren die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Harley-Davidson Aktie

  
Körnig: Die Aktie ist auf jeden Fall die letzten
27.12.19
Jahre kein gutes Invest gewesen. Dividende ganz ordentlich, aber mehr gibt es hier auch nicht. Sollten die Chinesen mehr Motorräder kaufen, kann das hier wieder interessant werden. Zur Zeit für mich kein Kauf
RS820: Unsinn Harley hat das schon hier bekannt gegeben
26.06.18
https://eu.usatoday.com/story/money/cars/2018/05/11/union-​harley-davidson-ship-work-thailand-closing-u-s-plant/601033002/


Kurse

  
17,004
-1,71%
Harley-Davidson Realtime-Chart
2.501,75
-2,83%
S&P 500 Realtime-Chart