Marktstratege Lipkow: Bei Bayer ist die Situation prekär

Mittwoch, 20.03.2019 11:07 von Der Aktionär TV - Aufrufe: 1366

Bayer hat gestern in den USA eine juristische Schlappe erlitten. Die Aktie stürzte in der Folge heute kräftig ab. Andreas Lipkow von Comdirect ist aktuell skeptisch für die nähere Zukunft von Bayer eingestellt.

Loading video ...


Großes Thema ist in dieser Woche auch die mögliche Fusion zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank. Beide Institute haben Gespräche offiziell bestätigt.

Außerdem geht es im folgenden Interview um den Kursrutsch bei Leoni, die Zahlen der Munich, die Lage in der Autobranche, den jüngsten Aufschwung bei der Telekom-Aktie und die Probleme bei Boeing.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
DAX
12.511,65 -
+2,86%
DAX Chart
64,78
+2,45%
BMW St Chart
65,22
+1,68%
Bayer Chart
6,797
+5,15%
Deutsche Bank Chart
15,456
+0,99%
Deutsche Telekom Chart
241,40
+1,73%
Munich Re Chart
374,92 $
0,00%
Boeing Chart
11,67
+1,08%
Leoni Chart