Mark Wilhelms ist neues Aufsichtsratsmitglied der NORMA Group SE

Mittwoch, 05.09.2018 09:30 von DGAP - Aufrufe: 161

DGAP-News: NORMA Group SE / Schlagwort(e): Personalie Mark Wilhelms ist neues Aufsichtsratsmitglied der NORMA Group SE 05.09.2018 / 09:25 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Mark Wilhelms ist neues Aufsichtsratsmitglied der NORMA Group SE

Maintal, Deutschland, 5. September 2018 ‒ Mark Wilhelms wurde am 29. August 2018 zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats der NORMA Group SE berufen. Mit seiner Bestellung folgte das zuständige Gericht dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat der NORMA Group SE.

Der Diplom-Verfahrens- und Wirtschaftsingenieur Mark Wilhelms ist seit 2009 Mitglied im Management der Stabilus SA, Luxemburg/Koblenz. Im Jahr 2014 wurde Wilhelms zum Finanzvorstand (CFO) der Stabilus SA und zum Geschäftsführer des Unternehmens Stabilus GmbH berufen. Er besitzt langjährige Erfahrung und Kompetenzen sowohl im Finanzbereich, als auch in der Informationstechnologie (IT), für die er auf Managementebene in der internationalen Automobilbranche verantwortlich zeichnet.

"Wir freuen uns, dass Mark Wilhelms den Aufsichtsrat der NORMA Group SE ergänzt. Er verfügt über wertvolles Know-how aus multinationalen Industrieunternehmen und speziell in den für die NORMA Group technologisch wichtigen Bereichen", sagt Lars Magnus Berg, Vorsitzender des Aufsichtsrats der NORMA Group SE.

Nunmehr setzt sich der Aufsichtsrat der NORMA Group SE wieder aus sechs Mitgliedern zusammen: Lars Magnus Berg (Aufsichtsratsvorsitzender), Erika Schulte (Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende), Rita Forst, Günter Hauptmann, Dr. Knut J. Michelberger und Mark Wilhelms.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.normagroup.com. Für Pressefotos besuchen Sie unsere Plattform www.normagroup.com/Pressebilder.

Pressekontakt NORMA Group SE Susanne Kindor Marrier d'Unienville
 Group Communications E-Mail: susanne.kindor@normagroup.com Tel.: +49 (0)6181 - 6102 7607

Über NORMA Group Die NORMA Group ist ein internationaler Markt- und Technologieführer für hochentwickelte und standardisierte Verbindungstechnologie (Verbindungs-, Befestigungs- und Fluid-Handling-Technologie). Das Unternehmen fertigt ein breites Sortiment innovativer Verbindungslösungen sowie Technologien für das Wassermanagement. Mit rund 8.300 Mitarbeitern beliefert die NORMA Group Kunden in 100 Ländern mit mehr als 40.000 Produktlösungen. Dabei unterstützt die NORMA Group ihre Kunden und Geschäftspartner, auf globale Herausforderungen wie den Klimawandel und die zunehmende Ressourcenverknappung zu reagieren. Zum Einsatz kommen die Verbindungsprodukte in Fahrzeugen, Schiffen und Flugzeugen, im Wassermanagement sowie in Produktionsanlagen der Pharmaindustrie und Biotechnologie. Im Jahr 2017 erwirtschaftete die NORMA Group einen Umsatz von rund 1,02 Milliarden Euro. Das Unternehmen verfügt über ein weltweites Netzwerk mit 28 Produktionsstätten und zahlreichen Vertriebsstandorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Hauptsitz ist Maintal bei Frankfurt am Main. Die NORMA Group SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im regulierten Markt (Prime Standard) gelistet und Mitglied im MDAX.


05.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: NORMA Group SE
Edisonstr. 4
63477 Maintal
Deutschland
Telefon: +49 6181 6102 741
Fax: +49 6181 6102 7641
E-Mail: ir@normagroup.com
Internet: www.normagroup.com
ISIN: DE000A1H8BV3
WKN: A1H8BV
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

720719  05.09.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=720719&application_name=news&site_id=ariva

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse