Top-Thema

16:32 Uhr
'HB': Telekom-​Tochter T-Systems will bei Umbau 10 000 Stellen streichen

Hot Stocks Investor - Majestic Gold steht vor dem Sprung an die Hong Kong Stock Exchange

Dienstag, 26.04.2011 11:12 von Aktiencheck

Endingen (aktiencheck.de AG) - Nach Ansicht der Experten von "Hot Stocks Investor" sollten Anleger sicherstellen, dass sie bei der Neubewertung der Majestic Gold-Aktie (Majestic Gold Aktie) mit von der Partie sind.

Majestic Gold befinde sich unmittelbar vor dem Sprung an die Hong Kong Stock Exchange. Derzeit gebe es Gespräche mit mehreren Finanzunternehmen, die das Unternehmen bei seinem Börsengang in Hong Kong begleiten wollten. Nach Ansicht der Experten würde ein solches Sekundär-Listing Sinn machen, da das Hauptasset der Gesellschaft mit über 3 Mio. nachgewiesenen Unzen Gold in China liege.

Mit einer Marktkapitalisierung von nicht ganz 100 Mio. USD sei Majestic Gold viel zu günstig. Während das Unternehmen jede nachgewiesene Unze derzeit nur mit rund 35 USD bewertet bekomme, werde der Peer-Group ein Vielfaches davon zugestanden. Ein Börsenlisting in Hong Kong dürfte daher schnell zu einer Neubewertung der Aktie führen.

Majestic Gold habe schon jetzt den Produzentenstatus erreicht und könne sich somit durchaus mit den Produzenten Zhaojin (Zhaojin Mining Industry Company Aktie) und Real Gold Mining (REAL GOLD MINING REGS HD Aktie) messen. Deren Ressourcen würden derzeit mit 419 USD resp. 341 USD je Unze bewertet. Dies sei das Zehnfache der Bewertung von Majestic Gold. Der Zwischengewinn von 300% seit ihrer ersten Kaufempfehlung könne nach Ansicht der Experten daher erst ein Anfang gewesen sein.

Die Inbetriebnahme der neuen Verarbeitungsmühle im Juni sowie das mögliche Hong Kong Listing noch in diesem Jahr sollten den Startschuss für die nächste Stufe des Neubewertungsprozesses liefern.

Anleger sollten nach Meinung der Experten von "Hot Stocks Investor" schon jetzt sicherstellen, dass sie bei der Neubewertung der Majestic Gold-Aktie mit von der Partie sind. (Ausgabe 8 vom 26.04.2011) (26.04.2011/ac/a/a)

\nOffenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.