FR0010524777

EURO am Sonntag - Lyxor ETF New Energy aussichtsreich

Montag, 04.04.2011 12:00 von Aktiencheck - Aufrufe: 490

München (aktiencheck.de AG) - Nach Ansicht der Experten der "EURO am Sonntag" können Anleger mit dem Lyxor ETF New Energy (Lyxor New Energy UCITS ETF) von der zunehmenden Bedeutung alternativer Energiequellen profitieren.

Aufgrund der Reaktorkatastrophe in Japan sei Atomkraft in vielen Ländern in die Kritik geraten. In Deutschland sei bereits die Rede von einer Energiewende. Die Nachfrage nach Produkten aus dem Bereich erneuerbare Energien sei stark gestiegen.

Auch mit passiven Fonds könne man in diesen Sektor investieren. So bilde der Lyxor ETF New Energy den World Alternative Energy Index ab. Dieser beinhalte die 20 international größten Unternehmen aus dem Bereich alternative Energien. Dazu würden Unternehmen gehören, die in den Geschäftsfeldern erneuerbare Energien, Energieeffizienz sowie Dezentralisierung der Energieversorgung aktiv seien. Die höchste Gewichtung im Index hätten der Windradproduzent Vestas, der Elektronikkonzern Murata Manufacturing und das Fotovoltaikunternehmen First Solar.

Die Bedeutung alternativer Energiequellen wird zunehmen, wovon man nach Meinung der Experten der "EURO am Sonntag" mit dem Lyxor ETF New Energy profitieren kann. (Ausgabe 14) (04.04.2011/fc/a/f)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
26,4498
+0,83%
Lyxor New Energy UCITS ETF Chart