LVMH-Aktie: Kurs steigt nur geringfügig

Mittwoch, 16.09.2020 10:12 von ARIVA.DE - Aufrufe: 49

Louis Vuitton ist Teil des LVMH-Konzerns.
Louis Vuitton ist Teil des LVMH-Konzerns. pixabay.com
Wenig Kursbewegung zur Stunde bei dem Anteilsschein von LVMH (LVMH-Aktie). Der jüngste Kurs betrug 425,05 Euro.

Kaum verändert im Vergleich zu der Schlussnotierung vom Vortag zeigt sich derzeit der Kurs der Aktie von LVMH. An der Kurstafel steht gegenwärtig lediglich ein Wertanstieg von 0,28 Prozent. Das entspricht einem Zuwachs von 1,20 Euro. Das Wertpapier wird am Aktienmarkt aktuell mit 425,05 Euro bewertet. Zieht man den Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) als Benchmark hinzu, dann liegt die LVMH-Aktie unbenommen der geringen Veränderung vorn. Der Eurostoxx 50 kommt mit einem Punktestand von 3.333 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,02 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Der heutige Kurs von LVMH ist nicht der höchste in der Börsengeschichte der Aktie. Genau 18,90 Euro mehr wert war die Aktie am 20. Januar 2020.

Das Unternehmen LVMH

LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton ist ein global agierender Luxusgüter-Konzern. Das Portfolio des Unternehmens besteht aus mehr als 60 Prestige-Marken aus den Bereichen Wein & Spirituosen, Mode & Lederwaren, Parfüm & Kosmetik sowie Uhren & Schmuck, die weltweit in eigenen Geschäften vertrieben werden. Dazu zählen neben Louis Vuitton und Moet Hennessy unter anderem auch Bulgari, Givenchy, Kenzo, Dior, Fendi, benefit, Donna Karan, Tag Heuer, Ebel oder auch Dom Perignon und Hermès. LVMH setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 53,7 Mrd. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 7,17 Mrd. Euro.

Dies sind die meistgesuchten Aktien der vergangenen Tage

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen rund um den Globus. Nach welchen Anteilsscheinen die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Tabelle.

So sehen Analysten die LVMH-Aktie

Die Aktie von LVMH wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für LVMH auf "Hold" mit einem Kursziel von 400 Euro belassen. Dass der Luxusgüterkonzern die Juwelierkette Tiffany doch nicht kaufen werde, habe nicht ausschließlich negative Seiten, schrieb Analystin Aurélie Husson-Dumoutier in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Sie passte nun aber ihre Schätzungen nach unten hin an.

Jahreschart der LVMH - Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie, Stand 16.09.2020
Jahreschart der LVMH - Moet Hennessy Louis Vuitton-Aktie, Stand 16.09.2020
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für LVMH auf "Buy" mit einem Kursziel von 439 Euro belassen. Die vor dem Aus stehende Übernahme des Juweliers Tiffany durch den Luxusgüterkonzern sei negativ, da Investoren sich auf die Akquisition gefreut hätten, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Donnerstag vorliegenden ersten Schnellreaktion. LVMH hätte auf diese Weise Skaleneffekte im Edelsteinsegment erreichen können. Möglicherweise kämen nun Spekulationen über alternative Übernahmemöglichkeiten auf.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur LVMH - Moet Hennessy Louis Vuitton Aktie

  
thesuprimer: krass
02.08.20
krass dass lvmh um über 10% abschmiert hätte ich niemals gedacht definitv nachkaufkurse momentan
Balu4u: Die Chinesen gehen den Österreichern an die Wäsche
02.03.18
http://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/Wolford-​mit-neuem-strategischen-Hauptaktionaere-Fosun-1017535377 ...ich finde die Strumpfmode gut, wäre schade, wenn die Pleite gehen würden


Kurse

  
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Euro Stoxx 50
Ask: 1,73
Hebel: 18,09
mit starkem Hebel
Ask: 6,37
Hebel: 4,91
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT3U5X,TR9CNJ,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.