Top-Thema

24.03.19
ROUNDUP/Mueller-​Bericht: Keine Hinweise auf Absprachen von Trump-​Lager mit

Lufthansa-Aktie heute am Aktienmarkt kaum gefragt: Kurs fällt

Freitag, 15.03.2019 11:15 von ARIVA.DE

Lufthansa-Flugzeug beim Entladen.
Lufthansa-Flugzeug beim Entladen. pixabay.com
Im deutschen Wertpapierhandel liegt der Anteilsschein der Lufthansa (Lufthansa-Aktie) aktuell im Minus. Das Papier kostete zuletzt 21,25 Euro.

Ein Preisabschlag in Höhe von 14 Cent müssen derzeit die Aktionäre der Lufthansa hinnehmen. Für die Aktie liegt der Preis gegenwärtig bei 21,25 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht der Anteilsschein der Lufthansa nicht so gut da. Der DAX (DAX) liegt zur Stunde um 0,30 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 11.622 Punkte. Der heutige Kurs der Lufthansa ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Anteilsscheins. Genau 13,42 Euro weniger wert war das Wertpapier am 10. März 2009.

Das Unternehmen Lufthansa

Die Lufthansa AG ist eine weltweit tätige Fluggesellschaft mit rund 540 Tochter- und Beteiligungsunternehmen. Haupttätigkeitsfeld des Konzerns ist die Durchführung von nationalem und internationalem Passagier- und Frachtlinienverkehr. Mit den zum Lufthansa-Verbund gehörenden Fluglinien Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Germanwings sowie den Beteiligungen an Brussels Airlines, JetBlue und SunExpress werden Ziele in mehr als 100 Ländern und vier Kontinenten angeflogen. die Lufthansa setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 35,8 Mrd. Euro um. Das Unternehmen machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 2,16 Mrd. Euro. Neueste Geschäftszahlen will die Lufthansa am 30. April 2019 bekannt geben.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Die Lufthansa steht auf dem Markt in Konkurrenz zu verschiedenen Gesellschaften. Dazu gehört etwa China Southern Airlines (China Southern Airlines-Aktie). das Papier des Konzerns liegt derzeit mit 5,22 Prozent im Plus. Auch Konkurrent Air France-KLM (Air France-KLM-Aktie) verteuerte sich, aktuell steht bei der Aktie von Air France-KLM ein Preisanstieg von 0,66 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Analysten die Lufthansa-Aktie

Die Aktie der Lufthansa wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Lufthansa nach Zahlen für 2018 von 25,62 auf 25,22 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Outperform" belassen. Die Analysten reduzierten ihre Schätzungen für die Airline leicht, wie aus einer am Freitag vorliegenden Studie hervorgeht. Die Resultate hätten gleich auf mehreren Ebenen enttäuscht. Strukturell mache das Unternehmen aber Fortschritte.

Jahreschart der Lufthansa-Aktie, Stand 15.03.2019
Jahreschart der Lufthansa-Aktie, Stand 15.03.2019
Das Analysehaus RBC hat die Lufthansa-Aktie nach Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 27 Euro belassen. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) der Fluggesellschaft im Schlussquartal 2018 habe seine Schätzung um 22 Prozent übertroffen, aber die sehr optimistische Konsensprognose verfehlt, schrieb Analyst Damian Brewer in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Ausblick auf 2019 entspreche derweil den Markterwartungen. Dennoch preise die derzeitige Bewertung der Aktie eine 32-prozentige Senkung der Ebit-Konsensprognose ein.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.