LUDWIG BECK: Der gute Februar rettet das erste Quartal 2019 - Kaufen, Kursziel auf 35 Euro erhöht! Aktienanalyse

Donnerstag, 09.05.2019 12:01 von Aktiencheck - Aufrufe: 200

Augsburg (www.aktiencheck.de) - LUDWIG BECK-Aktienanalyse von der GBC AG: Die Aktienanalysten der GBC AG, Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der LUDWIG BECK AG (ISIN: DE0005199905, WKN: 519990, Ticker-Symbol: ECK). Laut TW-Testclub habe der stationäre deutsche Modehandel seine Umsätze in den ersten drei Monaten des Jahres auf Vorjahresniveau halten können.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse