Lloyd Fonds - Continued business repositioning

Donnerstag, 10.10.2019 14:40 von Edison Investment Research - Aufrufe: 39

Lloyd Fonds (LF) took the first major steps in its transition to an active asset manager by acquiring Lange Assets & Consulting and SPSW Capital announced in H119. Both transactions should be completed in H219, contributing €350m and €650m to LF’s assets under management (AUM), respectively. This would help LF meet its guidance of €1.0bn AUM in two core business segments by end 2019. As part of the deals, LF will acquire tenured fund managers to hold executive positions at LF. Distribution of units in the first four funds under the new business model started in April, with proceeds collected up to mid-September at €60m.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
5,10
+0,99%
Lloyd Fonds Chart