more-IPO.de - Lipro Zulassung zum NM entzogen

Montag, 05.11.2001 13:42 von Aktiencheck - Aufrufe: 440

Die Deutsche Börse, Frankfurt, wird der Lipro AG (WKN 521260), Berlin, die Zulassung zum Neuen Markt entziehen. Das teilte die Börse gemäß den Experten von "more-IPO.de" am Freitag mit.

Die Zulassung ende mit Ablauf des 2. Dezember 2001. Begründet werde dies mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens für Lipro. Darüber hinaus habe das Unternehmen gegen Pflichten aus dem Regelwerk des Neuen Marktes verstoßen, habe es geheißen. Die Zulassung der Lipro-Aktien zum Geregelten Markt bleibe allerdings unberührt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
n.a.
-
LIPRO AG O.N. Chart