Top-Thema

19.07.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um Konflikt mit Iran

Linde PLC-Aktie heute am Aktienmarkt gefragt

Freitag, 12.07.2019 14:20 von ARIVA.DE

Anlagen der Petrochemie (Symbolbild).
Anlagen der Petrochemie (Symbolbild). pixabay.com
Im Wertpapierhandel notiert die Linde PLC-Aktie (Linde PLC-Aktie) aktuell etwas fester. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 180,55 Euro.

Das Wertpapier von Linde PLC verzeichnet derzeit eine Verteuerung von 1,12 Prozent. Es hat sich um 2,00 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verbessert. Die Aktie kostet zur Stunde 180,55 Euro. Die Aktie von Linde PLC hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Dieser notiert bei 12.332 Punkten. Der DAX notiert gegenwärtig damit nahezu unverändert.

Das Unternehmen Linde PLC

Linde plc ist ein weltweit führender Technologiekonzern, der in den Bereichen Industriegase und Engineering in über 100 Ländern tätig ist. Das Unternehmen produziert Industriegase, die anschließend in verschiedenen Bereichen wie dem Energiesektor, der Strahlproduktion, der Chemieverarbeitung, dem Umweltschutz oder medizinischen Therapien zum Einsatz kommen. Darüber hinaus umfassen die weiteren Unternehmensaktivitäten Planung und Bau von Industrieanlagen für verfahrenstechnische Projekte sowie die Herstellung von Anlagenkomponenten. Bei einem Umsatz von 17,1 Mrd. Euro erwirtschaftete Linde PLC zuletzt einen Jahresüberschuss von 1,43 Mrd. Euro. Investoren warten jetzt auf den 26. Juli 2019. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen rund um den Globus. Die folgende Tabelle zeigt, für welche Papiere sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

So sehen Analysten die Linde PLC-Aktie

Die Linde PLC-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Linde auf "Buy" mit einem Kursziel von 190 Euro belassen. Nach der überraschend massiven Gewinnwarnung von BASF sei nun bei den europäischen Chemiewerten "die Katze für das zweite Quartal aus dem Sack", schrieb Analyst Andrew Stott in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Der Gasehersteller aber dürfte gleichwohl im zweiten Jahresviertel seinen Umsatz aus eigener Kraft um gut 4 Prozent gesteigert haben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
DAX
12.260,07 -
+0,26%
DAX Chart
181,30
+0,69%
Linde PLC Chart