Top-Thema

16:51 Uhr
WOCHENAUSBLICK: Dax vor neuer Stimmungsprobe - Berichts­saison macht Hoffnung

Leoni-Aktie legt um 4,74 Prozent zu

Freitag, 12.10.2018 11:17 von ARIVA.DE

An der deutschen Börse notiert die Aktie von Leoni (Leoni-Aktie) aktuell ein wenig fester. Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 33,15 Euro.

Ein Preisanstieg in Höhe von 1,50 Euro erfreut derzeit die Aktionäre von Leoni. Der Preis für das Papier liegt bei zur Stunde 33,15 Euro. Der Anteilsschein von Leoni hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Dieser notiert bei 10.862 Punkten. Der SDAX liegt gegenwärtig damit um 0,67 Prozent im Plus.

Das Unternehmen Leoni

Die LEONI AG ist ein weltweit tätiger System- und Entwicklungslieferant von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen. Das Angebotsspektrum umfasst Drähte und Litzen, Standard- und Spezialkabel, Lichtwellenleiter sowie komplette Kabelsysteme und Dienstleistungen für unterschiedlichste industrielle Anwendungen. Im Bereich Wiring Systems werden Kabelsätze und komplette Bordnetz-Systeme sowie Komponenten für die internationale Fahrzeugindustrie entwickelt, produziert und vertrieben. Leoni setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 4,92 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 145 Mio. Euro. Am 14. November 2018 lässt sich Leoni erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  Leoni Furukawa Electric Bertrandt Lear Valeo
Kurs 33,15 25,36 € 71,00 € 117,85 € 31,75 €
Performance 4,74 +1,93% +1,87% -0,05% +2,88%
Marktkap. 1,07 Mrd. € 1,79 Mrd. € 720 Mio. € 8,43 Mrd. € 7,63 Mrd. €

So sehen Experten die Leoni-Aktie

Die Aktie von Leoni wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Leoni anlässlich einer angekündigten Kooperation auf "Neutral" mit einem Kursziel von 45 Euro belassen. Die strategische Partnerschaft mit dem Technologieunternehmen Diehl bei Batterie-Systemen für Elektro- und Hybridfahrzeuge verheiße Gutes für die Zukunft des Autozulieferers, schrieb Analyst Jose Asumendi in einer am Montag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Forum zur Leoni Aktie

  
 
299 Beiträge
Mäusevermeh.: #1630
16:39 Uhr
Gewinn­warnung bei Daimler, chinesische Wirtschaft wächst langsamer wegen Trump. Alles nicht gerade Kurstreiber für LEONI :-) Kaufen kann man trotzdem, auch wenn es noch 2-3 Euro runtergeht - wenn die profit warning kommt gibt's dann buy on bad news weil schon ...
gvz1: Leoni und Diehl
08.10.18
Die Kooperation konzentriert sich zunächst auf die Zellkontaktiersysteme und Modulverbinder sowie auf das Batterie- und Wärmemanagement. Innerhalb ihrer strategischen Partnerschaft wollen Leoni und Diehl sowohl die Energie- und Datenverteilung als auch die ...