Top-Thema

19.07.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um Konflikt mit Iran

Leichter Wertverlust bei der Carl Zeiss Meditec-Aktie

Freitag, 12.07.2019 14:22 von ARIVA.DE

Alte Kameras mit Linsen von Carl Zeiss.
Alte Kameras mit Linsen von Carl Zeiss. © aprott/ iStock Unreleased / Getty Images Plus/ gettyimages.de www.gettyimages.de
Am deutschen Aktienmarkt notiert das Wertpapier von Carl Zeiss Meditec (Carl Zeiss Meditec-Aktie) gegenwärtig leichter. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 85,05 Euro.

Für das Wertpapier von Carl Zeiss Meditec steht gegenwärtig ein Verlust von 1,28 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verbilligte sich um 1,10 Euro. Aktuell kostet die Aktie von Carl Zeiss Meditec 85,05 Euro. Die Carl Zeiss Meditec-Aktie steht damit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX (TecDAX). Der TecDAX notiert derzeit bei 2.864 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,47 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Carl Zeiss Meditec am 19. August 2009. Seinerzeit kostete das Papier 9,21 Euro, also 75,84 Euro weniger als zur Stunde.

Das Unternehmen Carl Zeiss Meditec

Unter dem Schirm der Carl Zeiss Meditec AG sind die Medizintechnik-Aktivitäten von ZEISS gebündelt. Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Medizintechnik-Anbieter. Die Gesellschaft bietet Lösungen für die Zukunftsmärkte Medical and Research Solutions, Industrial Solutions, Eye Care und Lifestyle Products an und trägt mit Innovationen in der Augenheilkunde und Mikrochirurgie zum medizinischen Fortschritt bei. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Carl Zeiss Meditec unter dem Strich einen Gewinn von 127 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 1,28 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 9. August 2019 erwartet.

Das sind die Aktien von Konkurrenten

Um die Gunst der Kunden buhlt Carl Zeiss Meditec in Konkurrenz zu anderen Unternehmen. So liegt zum Beispiel auch die Aktie von Philips Electronics (Philips Electronics-Aktie) gegenwärtig im Minus. Philips Electronics verbilligte sich um 0,48 Prozent. Dagegen war das Wertpapier von Konkurrent Siemens (Siemens-Aktie) durchaus gefragt. Kursplus bei Siemens: 0,10 Prozent.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Carl Zeiss Meditec Aktie

  
Frühstücksei: Einfach Klasse,
17.07.19
man merkt wieder bei guten Aktien braucht man hier nicht viel zu posten. Es läuft, wunderbar....
crunch time: Bad News are Good News?
16.12.15
Only bad news are good news? => http://www.ariva.de/news/ROUNDUP-​Halbleitermarkt-macht-Optik-Konzern-Carl-Zeiss-zu-schaffen-5591198 => http://www.ariva.de/news/Carl-​Zeiss-Meditec-verdient-wegen-Investitionen-nicht-so-viel-wie-angepeilt-5591661 Gewinn ...