Top-Thema

22.05.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Anleger vorsichtig - Dow tut sich im Mai schwer

Leichte Zugewinne bei der HeidelbergCement-Aktie

Donnerstag, 16.05.2019 14:17 von ARIVA.DE

Der Einsatz von Zement auf dem Bau (Symbolbild).
Der Einsatz von Zement auf dem Bau (Symbolbild). © pixabay.com
Die Aktie von HeidelbergCement (HeidelbergCement-Aktie) notiert am Donnerstag etwas fester. Der jüngste Kurs betrug 69,98 Euro.

Ein Wertzuwachs in Höhe von 24 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von HeidelbergCement. Aktuell kostet der Anteilsschein von HeidelbergCement 69,98 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von HeidelbergCement nicht so gut da. Der DAX (DAX) liegt derzeit um 0,67 Prozent im Plus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Er kommt auf 12.181 Punkte. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt das Wertpapier von HeidelbergCement ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 11. Januar 2018 und beträgt 96,16 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste die Aktie gegenwärtig noch 37,41 Prozent zulegen.

Das Unternehmen HeidelbergCement

Die HeidelbergCement AG zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Händlern von Zement, Beton und Baustoffen. Die internationalen Aktivitäten des Unternehmens werden dezentral in sechs strategischen Regionen mit operativer Verantwortung geführt. Die Kernaktivitäten von HeidelbergCement umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Zement und Zuschlagstoffen, den beiden wesentlichen Rohstoffen für Beton. Bei einem Umsatz von 18,1 Mrd. Euro erwirtschaftete HeidelbergCement zuletzt einen Jahresüberschuss von 1,14 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 30. Juli 2019 geplant.

So steht's um die Konkurrenz

  HeidelbergCement Anhui Conch Cement Buzzi Unicem Cemex LafargeHolcim Taiheiyo Cement
Kurs 69,98 5,07 € 18,70 € 3,96 € 53,20 CHF 26,17 €
Performance 0,34 +0,88% -0,37% 0,00% -0,26% +1,24%
Marktkap. 13,9 Mrd. € 6,59 Mrd. € 3,09 Mrd. € 5,98 Mrd. € 32,3 Mrd. CHF 33,3 Mrd. €

So sehen Experten die HeidelbergCement-Aktie

Die HeidelbergCement-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die DZ Bank hat den fairen Wert für HeidelbergCement nach Zahlen von 79 auf 84 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Das erste Quartal sei für den Zementkonzern besser ausgefallen als erwartet, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er rechne mit einer Fortsetzung der guten Entwicklung in den wichtigsten Regionen Nordamerika und Europa. Die Aktie sei im Vergleich zu den Wettbewerbern moderat bewertet.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für HeidelbergCement auf "Neutral" mit einem Kursziel von 74 Euro belassen. Der Baustoffkonzern habe solide Ergebnisse für das erste Quartal vorgelegt, schrieb Analyst Lars Kjellberg in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er passte seine Schätzungen entsprechend an.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.