Leichte Zugewinne bei der Deutsche Post-Aktie

Freitag, 07.12.2018 11:26 von ARIVA.DE

Ein Briefkasten der Deutschen Post.
Ein Briefkasten der Deutschen Post. pixabay.com
Die Deutsche Post-Aktie (Deutsche Post-Aktie) notiert am Freitag fester. Das Papier notiert aktuell bei 26,80 Euro.

Ein Wertzuwachs in Höhe von 37 Cent erfreut derzeit die Aktionäre der Deutschen Post. Anleger zahlen an der Börse zur Stunde 26,80 Euro für das Wertpapier. Gegenüber dem DAX (DAX) liegt das Wertpapier der Deutschen Post damit vorn. Der DAX kommt derzeit nämlich auf 10.898 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,80 Prozent. Die Deutsche Post-Aktie ist gegenwärtig noch 14,56 Euro – das sind 54,33 Prozent – von seinem Allzeithoch entfernt.

Das Unternehmen Deutsche Post

Die Deutsche Post AG ist ein weltweit führender Post- und Logistik-Konzern. Das Unternehmen stellt Logistiknetze für die globalen Post- und Warenströme sowie die damit verbundenen Informations- und Finanzaktivitäten bereit. Mit den Konzernmarken Deutsche Post und DHL verfügt die Gesellschaft über ein einzigartiges Leistungsspektrum rund um Logistik und Kommunikation (Paket-, Express-, Briefgeschäft). Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die Deutsche Post unter dem Strich einen Gewinn von 2,71 Mrd. Euro. Der Umsatz belief sich auf 60,4 Mrd. Euro.

So steht's um die Konkurrenz

  Deutsche Post FedEx Expeditors Kühne+Nagel UPS XPO Logistics
Kurs 26,80 187,99 € 64,24 € 120,50 € 94,51 € 62,64 €
Performance 1,40 0,00% -2,96% +0,63% +0,80% 0,00%
Marktkap. 32,8 Mrd. € 49,7 Mrd. € 11,6 Mrd. € 14,5 Mrd. € 65,5 Mrd. € 7,51 Mrd. €

So sehen Experten die Deutsche Post-Aktie

Die Aktie der Deutschen Post wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Deutsche Post von 33 auf 31 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Sector Perform" belassen. Eine mögliche milde Rezession - die nicht sein Basisszenario sei - könnte die Aktie bis in den Bereich von 20 Euro drücken, schrieb Analyst Damian Brewer in einer am Freitag vorliegenden Studie. Für längerfristig orientierte Investoren biete der Wert mit Blick auf die Schätzungen für 2021 und 2022 jedoch Potenzial. Die Zielsenkung begründete der Experte mit einer steigenden Steuerquote und etwas eingetrübten Konjunkturperspektiven.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.



Kurse

  
DAX
10.966
+1,73%
DAX Realtime-Chart
25,38
0,00%
Deutsche Post Realtime-Chart