Top-Thema

23.07.19
ROUNDUP: Chipkonzern Texas Instruments überrascht mit gutem Ausblick

Leichte Zugewinne bei der CEWE Stiftung-Aktie

Freitag, 12.07.2019 11:21 von ARIVA.DE

Eine Druckmaschine in einer Druckerei (Symbolbild).
Eine Druckmaschine in einer Druckerei (Symbolbild). © Yuri_Arcurs / E+ / Getty Images
Die Aktie der CEWE Stiftung (CEWE Stiftung-Aktie) notiert am Freitag fester. Die Aktie kostete zuletzt 85,90 Euro.

Im deutschen Wertpapierhandel hat sich heute der Anteilsschein der CEWE Stiftung zwischenzeitlich um 0,23 Prozent verteuert. Der Kurs der Aktie legte um 20 Cent zu. Aktuell kostet das Papier 85,90 Euro. Das Wertpapier der CEWE Stiftung hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Dieser notiert bei 11.074 Punkten. Der SDAX liegt derzeit damit um 0,20 Prozent im Plus. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt die CEWE Stiftung-Aktie ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 19. Januar 2018 und beträgt 93,30 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste das Wertpapier zur Stunde noch 8,61 Prozent zulegen.

Das Unternehmen CEWE Stiftung

Die CEWE Stiftung & Co. KGaA ist eine der führenden internationalen Fotoentwicklungs-Gruppen. Das Unternehmen ist Holding einer Reihe operativ tätiger Gesellschaften im In- und Ausland. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die CEWE Stiftung unter dem Strich einen Gewinn von 36,3 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 653 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 13. August 2019 erwartet.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Auf dem Markt sieht sich die CEWE Stiftung einigen Wettbewerbern gegenüber. Dazu gehört zum Beispiel Agfa-Gevaert (Agfa-Gevaert-Aktie). Allerdings liegt die Aktie des CEWE Stiftung-Konkurrenten gegenwärtig mit 1,08 Prozent im Minus. Ebenso verbilligt hat sich die Aktie von Ceconomy. aktuell steht bei dem Anteilschein von Ceconomy ein Abschlag von 1,15 auf der Kurstafel in Frankfurt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.