Top-Thema

23.03.19
ROUNDUP 2: Demokraten verlangen Veröffentlichung von Muellers Bericht

Leichte Zugewinne bei der bet-at-homecom-Aktie

Donnerstag, 07.06.2018 11:15 von ARIVA.DE

Tageszeitung (Symbolbild).
Tageszeitung (Symbolbild).pixabay.com
Am deutschen Aktienmarkt notiert das Wertpapier von bet-at-homecom (bet-at-homecom-Aktie) gegenwärtig ein wenig fester. Das Papier notiert derzeit bei 75,75 Euro.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von bet-at-homecom: Das Wertpapier weist aktuell einen Preisanstieg von 2,71 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann die Aktie 2,00 Euro hinzu. Bewertet wird das Papier zur Stunde an der Börse mit 75,75 Euro. Zieht man den SDAX (SDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt das Wertpapier von bet-at-homecom vorn. Der SDAX kommt mit einem Punktestand von 12.651 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,42 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Die bet-at-homecom-Aktie hatte am 8. Juni 2017 mit einem Kurs von 150,30 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 3. April 2018. Seinerzeit war das Wertpapier lediglich 67,05 Euro wert. Für ein neues Allzeithoch müsste der Anteilsschein von bet-at-homecom noch ordentlich zulegen. Den bisherigen Höchststand von 150,30 Euro erreichte die Aktie am 8. Juni 2017.

Das Unternehmen bet-at-homecom

Der bet-at-home.com AG Konzern ist im Bereich Online-Gaming und Online-Sportwetten tätig. Mit knapp 4,3 Millionen registrierten Kunden weltweit zählt das an der Frankfurter Börse notierte Unternehmen mit seinen Tochtergesellschaften zu den erfolgreichsten Glücksspielanbietern Europas. Das vielfältige Angebot auf www.bet-at-home.com umfasst Sportwetten, Poker, Casino, Games und Virtual Sports. Bei einem Umsatz von 118 Mio. Euro erwirtschaftete bet-at-homecom zuletzt einen Jahresüberschuss von 32,8 Mio. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 10. September 2018 erwartet.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

Auf dem Markt sieht sich bet-at-homecom mehreren Konkurrenten gegenüber. Dazu gehört zum Beispiel GVC (GVC-Aktie). Allerdings liegt die Aktie des bet-at-homecom-Konkurrenten gegenwärtig mit 1,01 Prozent im Minus. Ebenso verbilligt hat sich das Papier von 888. derzeit steht bei der 888-Aktie ein Abschlag von 2,83 auf der Kurstafel in Frankfurt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.



Kurse

  
10.790,74 -
-1,03%
SDAX (Performance) Chart
57,80
-2,12%
bet-at-home.com Chart