Kursverluste für die Aktie der Deutschen Post

Freitag, 14.06.2019 14:16 von ARIVA.DE - Aufrufe: 276

Ein DHL-Auslieferungswagen der Deutschen Post.
Ein DHL-Auslieferungswagen der Deutschen Post. © robwilson39 / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images
Am deutschen Aktienmarkt liegt die Deutsche Post-Aktie (Deutsche Post-Aktie) gegenwärtig im Minus. Der jüngste Kurs betrug 27,33 Euro.

Ein Kursverlust in Höhe von 11 Cent müssen derzeit die Aktionäre der Deutschen Post hinnehmen. Zur Stunde kostet das Wertpapier 27,33 Euro. Die Deutsche Post-Aktie hat sich damit heute denoch bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Dieser notiert bei 12.076 Punkten. Der DAX liegt aktuell damit um 0,76 Prozent im Minus. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist das Wertpapier der Deutschen Post derzeit noch weit entfernt. Am 24. Juni 2009 ging die Aktie zu einem Preis von 8,66 Euro aus dem Handel – das sind 68,31 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Deutsche Post

Die Deutsche Post AG ist ein weltweit führender Post- und Logistik-Konzern. Das Unternehmen stellt Logistiknetze für die globalen Post- und Warenströme sowie die damit verbundenen Informations- und Finanzaktivitäten bereit. Mit den Konzernmarken Deutsche Post und DHL verfügt die Gesellschaft über ein einzigartiges Leistungsspektrum rund um Logistik und Kommunikation (Paket-, Express-, Briefgeschäft). Bei einem Umsatz von 61,6 Mrd. Euro erwirtschaftete die Deutsche Post zuletzt einen Jahresüberschuss von 2,08 Mrd. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 6. August 2019 geplant.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Deutsche Post FedEx Expeditors Kühne+Nagel UPS
Kurs 27,33 146,08 € 65,37 € 133,70 CHF 90,29 €
Performance 0,40 +0,11% 0,00% -0,41% +0,39%
Marktkap. 33,8 Mrd. € 38,6 Mrd. € 11,2 Mrd. € 16,0 Mrd. CHF 62,6 Mrd. €

So sehen Analysten die Deutsche Post-Aktie

Die Aktie der Deutschen Post wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Deutsche Post auf "Overweight" mit einem Kursziel von 35 Euro belassen. Die Aktie des Logistikkonzerns gehöre zu ihren "Top Picks" in Europa, schrieben Analystin Rishika Savjani und ihre Kollegen vom Aktienstrategie-Team in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Dank seiner globalen Aufstellung und vergleichsweise starker Integration könne der Konzern schneller als der Markt wachsen, was auch positiv auf die Gewinnentwicklung durchschlagen sollte.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
13.282,72 -
+0,46%
DAX Chart
34,62
+1,17%
Deutsche Post Chart