Top-Thema

12:50 Uhr
ROUNDUP 2: Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich auf Lohnplus von 6,1 Prozent

Kursverluste für das Wertpapier von Bilfinger

Freitag, 12.10.2018 11:22 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Die Aktie von Bilfinger (Bilfinger-Aktie) notiert am Freitag etwas leichter. Die Aktie kostete zuletzt 36,12 Euro.

Am Aktienmarkt liegt das Wertpapier von Bilfinger aktuell im Minus. Das Papier verbilligte sich um 20 Cent. Derzeit wird das Wertpapier an der Börse mit 36,12 Euro bewertet. Gegenüber dem SDAX (SDAX) liegt der Anteilsschein von Bilfinger damit im Hintertreffen. Der SDAX kommt derzeit nämlich auf 10.854 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,60 Prozent. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Bilfinger am 9. März 2009. Seinerzeit kostete die Aktie 21,78 Euro, also 14,34 Euro weniger als zur Stunde.

Das Unternehmen Bilfinger

Die Bilfinger SE ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die sich als international führender Industriedienstleister engagiert. Das Unternehmen bietet Services rund um Wartung und Instandhaltung von Industrieanlagen. Bilfinger entwickelt darüber hinaus Komplettlösungen für Anlagen und Infrastrukturprojekte, von der Planung über die Finanzierung bis hin zum Betrieb. Unter dem Strich musste Bilfinger im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 88,5 Mio. Euro verbuchen. Der Umsatz belief sich auf 4,04 Mrd. Euro. Investoren warten jetzt auf den 13. November 2018. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

Bilfinger steht auf dem Markt in Wettbewerb mit mehreren Unternehmen. So liegt etwa das Papier von Hochtief (Hochtief-Aktie) gegenwärtig im Minus. Hochtief verbilligte sich um 0,00 Prozent. Kaum Bewegung dagegen bei der Aktie von Konkurrent Carillion (Carillion-Aktie). Der Kurs von Hochtief verharrt nahezu unverändert auf Vortagsniveau.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.