Tanklager der BASF in Ludwigshafen
Mittwoch, 26.06.2024 13:13 von | Aufrufe: 3195

Kursverluste für die BASF-Aktie (45,70 €)

Tanklager der BASF in Ludwigshafen ©BASF - We create chemistry https://www.flickr.com/photos/basf/15809060360#

  • An der deutschen Börse liegt das Wertpapier von BASF (BASF-Aktie) gegenwärtig im Minus.
  • Der jüngste Kurs betrug 45,70 Euro.

Im deutschen Wertpapierhandel hat sich heute das Wertpapier von BASF zwischenzeitlich um 1,53 Prozent verbilligt. Der Kurs des Papiers verbilligte sich um 71 Cent. Zur Stunde wird die Aktie an der Börse mit 45,70 Euro bewertet. Die BASF-Aktie steht aufgrund dieser Entwicklung schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am Euro Stoxx 50 (Euro Stoxx 50). Der Euro Stoxx 50 notiert aktuell bei 4.929 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,14 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Der heutige Kurs von BASF ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte der Aktie. Genau 38,61 Euro weniger wert war das Papier am 29. März 1995.

Das Unternehmen BASF

Die BASF SE ist ein weltweit tätiges Chemieunternehmen. Sie ist in sechs Segmenten tätig: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions. Das Segment Chemicals bietet Petrochemikalien und Zwischenprodukte an. Bei einem Umsatz von 68,90 Mrd. € erwirtschaftete BASF zuletzt einen Jahresüberschuss von 225,00 Mio. €.

Ein Blick auf ähnliche Aktien

  BASF Bayer Dupont De Nemours Monsanto Syngenta
Kurs 45,70 26,18 € 75,01 € -   -  
Performance 1,53 +0,10% -0,11% 0,00% 0,00%
Marktkap. 40,8 Mrd. € 25,7 Mrd. € 32,3 Mrd. € - -

So sehen Experten die BASF-Aktie

Die Aktie von BASF wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die Baader Bank hat das Kursziel für BASF von 53 auf 50 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Add" belassen. Nach der Euphorie im ersten Quartal hätten viele Chemietitel im zweiten Quartal korrigiert, da den Anlegern bewusst geworden sei, dass die Erholung des Sektors noch langsamer und schrittweiser verlaufen werde als bislang angenommen, schrieb Analyst Konstantin Wiechert in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Er bevorzugt trotz der schon bislang besseren Kursentwicklung weiterhin spezialisierte gegenüber breiter aufgestellten Unternehmen. BASF könnte die Konsensschätzungen für das laufende Quartal knapp übertreffen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.


ARIVA.DE Börsen-Geflüster

Werbung

Weiter aufwärts?

Kurzfristig positionieren in BASF
HS4T5E
Ask: 1,49
Hebel: 18,94
mit starkem Hebel
Zum Produkt
HG5SUU
Ask: 7,14
Hebel: 5,89
mit moderatem Hebel
Zum Produkt
Smartbroker
HSBC
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HS4T5E,HG5SUU,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.

Kurse

44,615
+1,83%
BASF Chart
4.892,75
-1,11%
Euro Stoxx 50 Chart
Werbung

Mehr Nachrichten zur BASF Aktie kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptierst du die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.


Andere Nutzer interessierten sich auch für folgende News