Top-Thema

23.07.19
ROUNDUP: Chipkonzern Texas Instruments überrascht mit gutem Ausblick

Kursgewinne für die Henkel-Aktie

Freitag, 12.07.2019 14:21 von ARIVA.DE

Die Performanceübersicht einer Aktie (Symbolbild).
Die Performanceübersicht einer Aktie (Symbolbild). © pixabay.com
An der deutschen Börse liegt die Aktie von Henkel (Henkel-Aktie) (Vorzugsaktie) zur Stunde im Plus. Das Papier kostete zuletzt 87,82 Euro.

Ein Wertzuwachs in Höhe von 52 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von Henkel (Vorzugsaktie). An der Börse zahlen Käufer gegenwärtig 87,82 Euro für die Aktie. Das Wertpapier von Henkel steht damit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am DAX (DAX). Der DAX notiert aktuell bei 12.332 Punkten. Das entspricht in etwa dem gleichen Niveau gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt die Aktie von Henkel ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 20. Juni 2017 und beträgt 129,90 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste das Wertpapier derzeit noch 47,92 Prozent zulegen.

Das Unternehmen Henkel

Die Henkel AG & Co. KGaA ist ein weltweit tätiger Entwickler und Produzent von Markenartikeln sowie Technologien im Konsumenten- und Industriegeschäft. Die Produkte und Technologien des Konzerns kommen in zahlreichen Bereichen zum Einsatz: Haushalt, Handwerk, Körperpflege und Kosmetik, Büro, Schule, Hobby, aber auch in der Automobil-, Elektronik- und Verpackungsindustrie. Zuletzt hat Henkel einen Jahresüberschuss von 2,31 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 19,9 Mrd. Euro umgesetzt. Neueste Geschäftszahlen will Henkel am 13. August 2019 bekannt geben.

Der Vergleich mit der Peergroup

Auf dem Markt sieht sich Henkel mehreren Wettbewerbern gegenüber. Dazu gehört zum Beispiel Johnson & Johnson (Johnson & Johnson-Aktie). Das Wertpapier des Konzerns liegt zur Stunde mit 0,58 Prozent im Plus. Auch Konkurrent L'Oréal (L'Oréal-Aktie) verteuerte sich, gegenwärtig steht bei dem Anteilschein von L'Oréal ein Kursplus von 0,04 Prozent auf der Kurstafel in Frankfurt.

So sehen Analysten die Henkel-Aktie

Die Henkel-Aktie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Henkel von 86 auf 96 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Sector Perform" belassen. Er habe seine Kursziele für die europäischen Konsumgüterhersteller wegen niedrigerer Kapitalkosten angehoben, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Allerdings hätten die rückläufigen Anleiherenditen und die daraus resultierende starke Branchenentwicklung nichts mit den Fundamentaldaten des Sektors zu tun.

Die Deutsche Bank hat Henkel vor Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Der Konsumgüterkonzern dürfte ein weiteres schwaches Quartal verzeichnet haben, schrieb Analystin Eva Quiroga-Thiele in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.