Kursgewinne für die Aktie von Engie

Freitag, 14.06.2019 10:23 von ARIVA.DE

Die Performanceübersicht einer Aktie (Symbolbild).
Die Performanceübersicht einer Aktie (Symbolbild). © pixabay.com
An der Börse liegt das Wertpapier von Engie (Engie-Aktie) gegenwärtig im Plus. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 13,04 Euro.

Die Aktie von Engie verzeichnet derzeit ein Kursplus von 1,32 Prozent. Sie hat sich um 17 Cent gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verbessert. Am Aktienmarkt zahlen private und institutionelle Anleger aktuell 13,04 Euro für das Wertpapier. Der Anteilsschein von Engie steht aufgrund dieser Entwicklung immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50). Der Eurostoxx 50 notiert zur Stunde bei 3.380 Punkten. Das entspricht lediglich einem Minus von 0,30 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Der heutige Kurs von Engie ist längst nicht der höchste in der Börsengeschichte des Wertpapiers. Genau 18,26 Euro mehr wert war das Papier am 22. September 2009.

Das Unternehmen Engie

ENGIE (vormals GDF Suez S.A.) ist eine internationale Unternehmensgruppe, die im Bereich Energieversorgung mit Strom und Erdgas international tätig ist. Als einer der größten Energieversorger weltweit ist sie in der Erschließung und Produktion von Erdgas, der Erzeugung von Strom, der Energiebeschaffung und dem Energiehandel wie auch im Infrastrukturmanagement engagiert. Dazu kommen Umweltprojekte und-angebote wie Wasserversorgung und Abfallwirtschaft. Zuletzt hat Engie einen Jahresüberschuss von 1,03 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 60,6 Mrd. Euro umgesetzt.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Welche Titel von den Nutzerinnen und Nutzern zuletzt am häufigsten gesucht wurden, zeigt die folgende Übersicht.

So sehen Analysten die Engie-Aktie

Das Wertpapier von Engie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Engie von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 14,30 auf 15,80 Euro angehoben. Der Versorger dürfte bis 2021 ein starkes Gewinnwachstum verzeichnen, prognostizierte Analyst Ajay Patel in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Angesichts dessen sei die Bewertung attraktiv.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Forum zur Engie Aktie

  
2
180 Beiträge
bolllinger: mögliche Tiefpunkte
01.09.18
4
120 Beiträge
buckweiser: ich bin hier irgendwann raus nochmal mit
28.05.17
1 euro gewinn oder so, restrendite war dann zu gering, das war optimal, neueinstieg per discounter bietet sich aufgrund der niedrigen vola nicht an, schiele im moment eher auf goldcorp und newmont mining, jetzt müssen sich nur noch edf über 9 halten bis zum 16.6., ...