Top-Thema

21.10.18
ROUNDUP 3/Wettkampf um Stromnetz-​Ausbau im Irak: Siemens hofft auf Auftrag

Kurs von Telefónica steigt etwas

Freitag, 12.10.2018 11:17 von ARIVA.DE

Im Plus liegt aktuell die Telefónica-Aktie (Telefónica-Aktie). Zuletzt zahlten Investoren für das Wertpapier 3,48 Euro.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von Telefónica: Die Aktie weist derzeit einen Wertanstieg von 0,35 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann das Papier 1 Cent hinzu. Zur Stunde zahlen Anleger am Aktienmarkt für das Wertpapier 3,48 Euro. Gegenüber dem MDAX (MDAX) liegt die Aktie von Telefónica damit im Hintertreffen. Der MDAX kommt derzeit nämlich auf 23.889 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,43 Prozent.

Das Unternehmen Telefónica

Telefónica Deutschland zählt mit über 49 Millionen Kundenanschlüssen zu den größten integrierten Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Die Gesellschaft offeriert für Privat- und Geschäftskunden Mobilfunk- und Festnetzprodukte sowie Datenversand und Mehrwertdienste. Die Produktpalette setzt sich aus Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukten sowie mobilen Datendiensten auf Basis der GPRS-, UMTS- und LTE-Technologie zusammen. Nicht zufriedenstellend verlief für Telefónica das Geschäft in der abgelaufenen Berichtsperiode. Der Konzern schrieb rote Zahlen, der Verlust belief sich auf 381 Mio. Euro. Telefónica hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 7,30 Mrd. Euro umgesetzt. Investoren warten jetzt auf den 7. November 2018. An diesem Tag will die Gesellschaft neue Geschäftszahlen vorlegen.

Der Vergleich mit der Peergroup

Auch einige Konkurrenten von Telefónica sind börsennotiert. So liegt zum Beispiel die Aktie Deutschen Telekom (Deutsche Telekom-Aktie) gegenwärtig ebenso im Plus. Die Deutsche Telekom verteuerte sich um 0,04 Prozent. Dagegen ist das Papier von Konkurrent Freenet (Freenet-Aktie) aktuell nicht gefragt. Der Kurs von Freenet gab um 0,87 Prozent nach.

So sehen Experten die Telefónica-Aktie

Die Telefónica-Aktie wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Jahreschart der Telefonica Deutschland Holding-Aktie, Stand 12.10.2018
Jahreschart der Telefonica Deutschland Holding-Aktie, Stand 12.10.2018
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Telefonica Deutschland auf "Neutral" mit einem Kursziel von 3,80 Euro belassen. Er habe seine Schätzungen für den Mobilfunkanbieter ein Stück weit angepasst, schrieb Analyst Joshua Mills in einer am Montag vorliegenden Studie. Anlass dazu hätten ihm zeitliche Verschiebungen beim Verkauf von Mobiltelefonen gegeben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.