Kurs von Schneider Electric fällt ab

Freitag, 27.03.2020 10:11 von ARIVA.DE - Aufrufe: 76

Eine Elektronikerin bei der Arbeit (Symbolbild).
Eine Elektronikerin bei der Arbeit (Symbolbild). © scanrail / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
An der Börse notiert die Schneider Electric-Aktie (Schneider Electric-Aktie) derzeit leichter. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 80,22 Euro.

Das Wertpapier von Schneider Electric verzeichnet zur Stunde einen Abschlag von 1,86 Prozent. Es hat sich um 1,52 Euro gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verschlechtert. Für die Schneider Electric-Aktie liegt der Preis aktuell bei 80,22 Euro. Das Wertpapier von Schneider Electric hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute denoch bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50). Dieser notiert bei 2.778 Punkten. Der Eurostoxx 50 liegt gegenwärtig damit um 2,44 Prozent im Minus. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist der Anteilsschein von Schneider Electric derzeit noch weit entfernt. Am 24. November 2011 ging das Wertpapier zu einem Preis von 35,91 Euro aus dem Handel – das sind 55,24 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Schneider Electric

Schneider Electric SA ist auf die Herstellung von Produkten in den Bereichen elektrische Energieverteilung und industrielle Automation spezialisiert. Zum Unternehmen gehören die weltweit bekannten Marken SQUARE D und Merlin Gerin. Die Gesellschaft agiert hauptsächlich in den Feldern Energie und Infrastruktur, Netzwerk- und Datenindustrie sowie industrielle und private Gebäudetechnik und stellt dabei Erneuerbare Energien, Utility Management (u. a. Beleuchtung, Ventilation, Aufzüge und Alarmsysteme), Intelligente Stromversorgung, Prozessautomation, Energieversorgung, Kühlsysteme und Sicherheitstechnik zur Verfügung. Schneider Electric setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 27,2 Mrd. Euro um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 2,41 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 17. April 2020 erwartet.

Für diese Papiere interessierten sich Nutzer von ARIVA.DE

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen rund um den Globus. Die folgende Tabelle zeigt, für welche Titel sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

So sehen Analysten die Schneider Electric-Aktie

Die Aktie von Schneider Electric wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Schneider Electric von 110 auf 78 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Aufgrund der Corona-Krise habe er seine 2020er Gewinnprognosen (bereinigtes EPS) für die europäischen Investitionsgüterkonzerne um durchschnittlich 34 Prozent reduziert, schrieb Analyst Andreas Willi in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die Schätzungen für das organische Umsatzwachstum des Sektors schraubte der Experte um durchschnittlich 9 Prozent nach unten.

Jahreschart der Schneider Electric-Aktie, Stand 27.03.2020
Jahreschart der Schneider Electric-Aktie, Stand 27.03.2020
Das Analysehaus RBC hat die Einstufung für Schneider Electric auf "Outperform" mit einem Kursziel von 90 Euro belassen. Es sei keine Überraschung, dass der Elektrotechnikkonzern seine Prognose für 2020 wegen der Belastungen durch die Corona-Krise zurückgenommen habe, schrieb Analyst Wasi Rizvi in einer am Montag vorliegenden Studie. Schneider sei gut aufgestellt und dürfte die Wettbewerber weiterhin hinter sich lassen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
2.851,27
-0,22%
Euro Stoxx 50 Chart
82,48
+0,19%
Schneider Electric Realtime-Chart