Donnerstag, 25.11.2021 11:15 von ARIVA.DE | Aufrufe: 53

Kurs von SAF Holland steigt etwas

Lkws auf der Autobahn (Symbolbild). © IvanSpasic / iStock / Getty Images Plus / Getty Images

An der Börse liegt das Wertpapier von SAF Holland (SAF Holland-Aktie) derzeit im Plus. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 12,18 Euro.

Ein Kursgewinn in Höhe von 17 Cent erfreut derzeit die Aktionäre von SAF Holland. Für die SAF Holland-Aktie liegt der Preis gegenwärtig bei 12,18 Euro. Die Aktie von SAF Holland hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX ). Dieser notiert bei 16.714 Punkten. Der SDAX liegt zur Stunde damit um 0,90 Prozent im Plus. Das Wertpapier von SAF Holland ist gegenwärtig noch 7,90 Euro – das sind 64,86 Prozent – von seinem Allzeithoch entfernt.

Das Unternehmen SAF Holland

SAF-HOLLAND SE ist ein führender globaler Anbieter von Bauteilen und Systemen für die Anhänger-, Auflieger-, Lastkraftwagen-, Sattelzugmaschinen-, Bus- und Wohnmobil-Industrie. Das Produktangebot umfasst Achs- und Fahrwerksysteme, Sattelkupplungen, Königszapfen, Anhängerkupplungen und Stützwinden. Zu den Kunden zählen neben Original Equipment Manufacturers (OEMs) und Original Equipment Suppliers (OESs) auch Endverbraucher und Service-Zentren. Zuletzt hat SAF Holland einen Jahresüberschuss von 13,8 Mio. Euro in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 960 Mio. Euro umgesetzt.

Der Vergleich mit der Peergroup

SAF Holland steht auf dem Markt in Konkurrenz zu verschiedenen Unternehmen.

Kurse

  
11,29
-3,26%
SAF Holland Realtime-Chart
16.077,11
-1,32%
SDAX (Performance) Realtime-Chart
Werbung
Mehr Nachrichten zur Nel Aktie kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Andere Nutzer interessierte auch dieser Artikel: