Kurs von S&T fällt ab

Donnerstag, 12.07.2018 11:21 von ARIVA.DE

Im Minus liegt zur Stunde der Anteilsschein von S&T (S&T-Aktie). Das Wertpapier notiert gegenwärtig bei 23,20 Euro.

Für das Wertpapier von S&T steht gegenwärtig ein Verlust von 0,52 Prozent zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 12 Cent. Aktuell kostet das Papier 23,20 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht der Anteilsschein von S&T nicht so gut da. Der TecDAX (TecDAX) liegt derzeit um 0,61 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 2.811 Punkte. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von dem Anteilsschein von S&T noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 65 Cent erreichte das Wertpapier am 27. Juli 2009.

Das Unternehmen S&T

Jahreschart der S&T AG-Aktie, Stand 12.07.2018
Jahreschart der S&T AG-Aktie, Stand 12.07.2018
Der österreichische Technologiekonzern S&T AG ist mit rund 3.700 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehr als 25 Ländern weltweit niedergelassen. Als Systemhaus ist das an der Deutschen Börse und im TecDAX gelistete Unternehmen einer der führenden Anbieter von IT-Dienstleistungen und Lösungen in Zentral- und Osteuropa. Führende internationale Großkonzerne setzen genauso auf S&T als Partner wie Klein- und Mittelunternehmen unterschiedlichster Branchen. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete S&T unter dem Strich einen Gewinn von 22,5 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 882 Mio. Euro. Am 3. August 2018 lässt sich S&T erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So schlagen sich die Aktien der Wettbewerber

  S&T HP Apple Lenovo Group
Kurs 23,20 19,96 € 161,50 € 0,43 €
Performance 0,52 +0,91% +0,47% -0,23%
Marktkap. 1,45 Mrd. € 34,2 Mrd. € 888 Mrd. € 4,77 Mrd. €

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Forum zur S&T Aktie

  
crunch time: nicht uninteressante Stelle im Chart erreicht
18.07.18
Auf der einen Seite ist man an zwei obere Begrenzungslinien gestoßen, auf der anderen Seite ist man wieder über das Top von Anfang Mai gestiegen. Wäre natürlich schön man bleibt jetzt mal auch auf SK darüber anstatt wie jüngst nach dem Durchbruch schnell wieder ...
Mucktschaber.: Musst aber deshalb nicht
11.07.18
Deien zweit- und drittklassigen Aktien hier anpreisen. Das ist nämlich Spam und interessiert hier keinen...


}