Kurs von Philips Electronics bricht ein

Freitag, 27.03.2020 10:13 von ARIVA.DE - Aufrufe: 77

Philips-Kopfhörer an einem Smartphone angeschlossen.
Philips-Kopfhörer an einem Smartphone angeschlossen. pixabay.com
An der Börse fällt derzeit das Wertpapier von Philips Electronics (Philips Electronics-Aktie) negativ auf. Der Titel verbilligt sich heute deutlich.

Ein Abschlag auf zwischenzeitlich 34,91 Euro beschert der Aktie von Philips Electronics zur Stunde einen hinteren Platz in den Performance-Ranglisten an der Börse. Das Wertpapier verlor gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag um 2,91 Prozent. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt zeigt sich, wie schlecht die Performance von Philips Electronics aktuell ist. Der Eurostoxx 50 (Eurostoxx 50) liegt gegenwärtig um 2,54 Prozent im Minus gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag und kommt auf 2.776 Punkte. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist das Wertpapier von Philips Electronics derzeit noch weit entfernt. Am 23. September 2011 ging das Papier zu einem Preis von 12,03 Euro aus dem Handel – das sind 65,54 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Philips Electronics

Koninklijke Philips N.V. ist ein weltweit führender Technologie- und Healthcarekonzern. Das niederländische Unternehmen ist in erster Linie auf Healthcare- und Gesundheitsprodukte ausgerichtet und besetzt marktführende Positionen in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und Gesundheitsversorgung. Die Produktpalette des Unternehmens versorgt Fachkräfte und Patienten in jedem Stadium des Krankheitsverlauf: von der Vorsorge über die Diagnose und Behandlung bis hin zur Patientenüberwachung und dem aktiven Gesundheitsmanagement sowohl stationär als auch im Heimbereich. Zuletzt hat Philips Electronics einen Jahresüberschuss von 1,17 Mrd. Euro in den Büchern stehen. Das Unternehmen hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 19,5 Mrd. Euro umgesetzt. Neueste Geschäftszahlen will Philips Electronics am 20. April 2020 bekannt geben.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Handelsplätzen aus aller Welt. Nach welchen Aktien die Nutzerinnen und Nutzer zuletzt am häufigsten gesucht haben, zeigt die nachfolgende Übersicht.

So sehen Analysten die Philips Electronics-Aktie

Der Anteilsschein von Philips Electronics wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Philips von 46 auf 39 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Aufgrund der akuten Corona-Krise habe er seine Ergebnisprognosen (EPS) für die europäischen Medizintechnik-Unternehmen im laufenden Jahr um durchschnittlich 20 bis 25 Prozent reduziert, schrieb Analyst Scott Bardo in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die mittel- bis langfristig positiven Fundamentaldaten, die den Sektor nun schon ein Jahrzehnt lang stützten, seien aber intakt, betonte er.

Jahreschart der Philips Electronics-Aktie, Stand 27.03.2020
Jahreschart der Philips Electronics-Aktie, Stand 27.03.2020
Die DZ Bank hat Philips von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft, den fairen Wert aber von 42 auf 37 Euro gesenkt. Das in Folge der Coronavirus-Pandemie stark rückläufige Konsumenten-Geschäft dürfte im ersten und zweiten Quartal negative Spuren hinterlassen, schrieb Analyst Elmar Kraus in einer am Montag vorliegenden Studie. Andererseits sollte die Schwerpunktverlagerung hin auf Produkte, die in der herrschenden Situation ganz besonders benötigt und nachgefragt werden, die negativen Auswirkungen zumindest mittelfristig ausgleichen helfen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
2.662,99
-0,95%
Euro Stoxx 50 Chart
39,0125 $
-0,61%
Philips Electronics Chart