Top-Thema

23.05.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Nerven der Investoren liegen blank

Kurs von Patrizia Immobilien steigt etwas

Freitag, 29.03.2019 14:17 von ARIVA.DE

Ein Bürogebäude in der Sonne (Symbolbild).
Ein Bürogebäude in der Sonne (Symbolbild). © PPAMPicture / E+ / Getty Images www.gettyimages.de
Im deutschen Wertpapierhandel liegt die Aktie von Patrizia Immobilien (Patrizia Immobilien-Aktie) aktuell im Plus. Das Wertpapier notiert zur Stunde bei 19,90 Euro.

Freuen können sich gegenwärtig die Aktionäre von Patrizia Immobilien: Das Papier weist gegenwärtig ein Kursplus von 1,43 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern gewann die Aktie 28 Cent hinzu. Derzeit kostet der Anteilsschein von Patrizia Immobilien 19,90 Euro. Zieht man den SDAX (SDAX) als Benchmark hinzu, dann liegt die Patrizia Immobilien-Aktie vorn. Der SDAX kommt mit einem Punktestand von 10.887 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,86 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Mit dem heutigen Kursgewinn kommt die Aktie von Patrizia Immobilien ihrem bisherigen Allzeithoch näher. Dieses datiert vom 18. Dezember 2015 und beträgt 23,38 Euro. Bis zu diesem Kurs müsste das Wertpapier aktuell noch 17,49 Prozent zulegen.

Das Unternehmen Patrizia Immobilien

Die Patrizia Immobilen AG ist ein bankenunabhängiges vollstufiges Immobilien-Investmenthaus. Den gesamten Immobilien-Lebenszyklus abdeckend, bietet die Gesellschaft Akquisition & Consulting, Asset Management, Wohnungsprivatisierung, Immobilienmanagement, Projektentwicklung, Bautechnik und Sales. Des Weiteren werden Lage und Nutzungskonzept, Bausubstanz und Energiebilanz der Objekte analysiert, Teilmärkte erfasst und dabei auch steuerliche Gesichtspunkte berücksichtigt. Zuletzt hat Patrizia Immobilien einen Jahresüberschuss von 51,7 Mio. Euro in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 344 Mio. Euro umgesetzt. Am 16. Mai 2019 lässt sich Patrizia Immobilien erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So steht's um die Konkurrenz

Auf dem Markt sieht sich Patrizia Immobilien verschiedenen Wettbewerbern gegenüber. Das Papier von LEG Immobilien (LEG Immobilien-Aktie) verteuerte sich zuletzt um 0,88 Prozent. Anders die Situation bei Deutschen Wohnen AG (Deutsche Wohnen Aktie): Hier griffen Investoren zuletzt nicht zu. Der Kurs Deutschen Wohnen AG sank um 1,11 Prozent.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.